Pancetta knusprig

Pancetta knusprig

Heute bereite ich knusprige Schinkenstreifen zu. Die kann man hervorragend als Topping auf Pasta oder Kartoffelpüree verwenden kann. Für 2 Portionen. Alternative bei Speckwürfel knusprig

  • 100 g Pancetta
  • Olivenöl

Den Pancetta in feine Streifen schneiden. In einer Pfanne wenig Olivenöl auf mittlere Hitze erwärmen. Die Schinkenstreifen hineingeben und langsam anbraten, Pfanne nicht überfüllen, wenn nötig in mehreren Durchgängen arbeiten. Das Braten dauert seine Zeit, bei mir so 15 Minuten, Dabei tritt viel Fett aus. Der Schinken soll knusprig werden und nicht verbrennen. Dann herausnehmen um auf Küchenkrepp von Öl und Fett befreien. Auskühlen lassen und bis zum Gebrauch kühl stellen. Vom Gewicht blieb "nur" die Hälfte übrig.


knuspriges Topping



Auch bei einem weiteren mal bis ich ähnlich vorgegangen. Den Pancetta längs halbiert und dann in die Pfanne gegeben. Auch hier habe ich drei Durchgänge benötigt. Dieses mal habe ich ihn deutlich größer gelassen und erst nachdem er ausgekühlt und hard geworden war etwas gebrochen. Die Reste lassen sich abgepackt einfrieren. 


lecker Topping