Posts

Posts mit dem Label "Fisch" werden angezeigt.

Grillen Sommer 2018

Bild
Grillen Sommer 2018[enthält unbeauftragte Werbung, wegen Verlinkung]


Der Sommer 2018 war ein Sommer zum Grillen. Viel warmes und trockenes Wetter. Wenig Regen, für die Natur jedoch viel zu wenig Regen. Dadurch war es möglich viel öfter zu Grillen als letztes Jahr.

Bei richtig warmen Temperaturen habe ich keine große Lust lange in der Küche zu stehen und zu kochen, da treib es mich raus auf den Balkon um ein Gläschen in der Sonne zu geniessen. Dazu bietet sich das Grillen einfach an. So gibt es einen kleinen Rückblick auf den Gill Sommer 2018 und vielleicht ist er ja noch nicht vorbei.

Hinweis: Das Scheiben und Bearbeiten der Beiträge braucht seine Zeit, daher liegt zwischen dem tatsächlichen Zubereiten und dem Beitrag oft ein Weilchen. Ich habe in der Liste das Datum an dem ich das Gericht zubereitet habe sowie die Höchsttemperatur an diesem Tag hinzugefügt. Ich habe auch noch einige weitere Male gegrillt ohne einen Beitrag zu erstellen. 

Der Sommer startete Ende April mit Bärlauch. D…

Zander gegrillt

Bild
Zander gegrillt*** enthält unbeauftragte Werbung, wegen Verlinkung und Produkt Bildern ***

Der Supersommer 2018 geht weiter und ich grille wieder, dieses mal Zander, für eine Portion.
200 g ZanderfiletOlivenölBBQ FischgewürzSojasauceTomatenpassata BeilageKopfsalatTomateSalzPfefferMelance BlancSylter SalathimmelDen Fisch auf den vorgeheizten und mit Olivenöl benetzten Grill legen und noch etwas mit dem Fischgewürz bestreuen. Dann mit etwas Sojasauce würzen und nach kurzer Zeit mit Tomatenpassata belegen. Nicht wenden. Der Fisch braucht nicht läge auf dem Grill. In der Zwischenzeit Tomate schneiden und mit Pfeffer und Salz würzen, dazu etwas Kopfsalat mit Dressing legen. Fertig ist das leckere Essen.




Dann servieren

so lecker



Aldo Genovese - Februar, April & Juni 2018

Bild
Aldo Genovese - Februar, April & Juni 2018*** enthält unbeauftragte Werbung, wegen Verlinkung ***

Die Besuche im Februar und im April sowie im Juni. Es ist die Edition der ersten Jahreshälfte denn in der Zeit vom 30. Juli bis einschließlich den 23. August ist das Lokal in der Sommerpause.



an einem Donnerstag Abend im Februar habe ich mal wieder das Aldo Genovese besucht. Zuletzt war ich im Dezember zur Mittagszeit dort. Es ist ein italienisches Restaurant mit einer offenen Küche in der lecker und authentisch gekocht wird.
ich hatteAntipasti und Brot (Gruß aus der Küche)Pasta mit TrüffelRotwein (0,2l)Rotwein (0,1l) alles zusammen für faire 23€ (14€ für die Pasta, 9€ für die beiden Weine)

Ich wurde nett begrüßt und fand sofort einen Platz. Erst hatte ich vor etwas Fisch zu essen und auch schon fast bestellt, aber da zeigte mir Aldo die frischen Trüffel die er bekommen hatte. Die rochen schon erstklassig, so habe ich mich umentschieden und Pasta mit Trüffel genommen. Eine absolut er…

Thunfischsteak gegrillt

Bild
Thunfischsteak gegrillt*** enthält umbeauftragte Werbung, wegen Verlinkung ***


Dieses mal wird es edel, denn bester Thunfisch kommt auf den Grill. Für eine Portion. 

ThunfischKnoblauch und Chili in OlivenölSojasaucePfefferSafran-CremeRuccolaDillMischsalatSylter SalathimmelBaguette
Meist bereite ich zu Beginn eines Grill Wochenende etwas klein geschnittenen Knoblauch und Chili in Olivenöl vor. So hat man immer etwas passendes zum Würzen zur Hand. Im Kühlschrank hält es sich einige Zeit, das Öl schützt.

Den Grill heiß werden lassen. Den Thunfisch auf den Grill legen, dann mit Knoblauch und Chili in Olivenöl belegen und etwas Sojasauce darüber geben. Nach maximal einer Minute wenden. Hier macht es nichts, das der Knoblauch auf die heiße Platte kommt, denn er wird keine Zeit haben schwarz zu werden. Nach einer weiteren halben Minute ist der Fisch schon fertig. Er darf im Innereien nicht komplett durch gebraten sein, sonst wäre er viel zu trocken, nur die Ränder sollten gebraten sein und da…

Kochwerkstatt - Juli 2018

Bild
Kochwerkstatt - Juli 2018 Es war wieder soweit, das Slowfood Convivium Düsseldorf traf sich zum gemeinsamen kochen in der Kochwerkstatt in Lörick. Dieses mal waren wir mit 14 Personen ein größerer Kreis.

Das Thema des Abends war Südfrankreich.
Als Menü gab esPissaladièreSalat niçoiseLotte mit SchmorbohnenClafoutis (Kirschauflauf) Dabei war die Lotte auf den Bohnen ein Rezept aus meinem Blog. Auch die anderen Köche interpretierten die Rezepte auf ihre Art. So würden die Sardellen für die Pissaladière püriert und  nicht wie üblich oben drauf gelegt. Gerade bei diesen Rezepten ist Interpretation angebracht. Neben dem Kochen gab es wie immer leckeren Wein heute natürlich aus Südfrankreich und schöne Gespräche mit netten Menschen.

Die warmen Temperaturen passten zum Thema und wir konnten im Garten essen.


der Salat wird zubereitet

der Salat niçoise

alle sind am werkeln

die Zwiebeln für die Pissaladière werden zubereitet

die Pissaladière wartet auf den Ofen

die Schmorbohnen

warten auf den F…

Lachsfilet gegrillt

Bild
Lachsfilet gegrillt*** enthält unbeauftragte Werbung, wegen Verlinkung ***

Heute mal wieder ein einfaches Grillrezept. Leckeren Lachs vom Grill. Die Bilder zeigen eine große Portion.

Lachsfilet (mariniert vom Händler)BBQ Fischgewürz (altes Gewürzamt)Dill die BeilageMischsalatTomatenSalzPfefferPetersilieSylter Salathimmel
Den Fisch auf den vorgeheizten Grill legen und noch etwas mit dem Fischgewürz bestreuen. Erst auf der Hautseite und anschließend noch kurz auf der Fleischseite grillen.



Tomaten in Scheiben schneiden und salzen und pfeffern. Den Salat und die Tomaten auf den Teller legen und dann den fertigen Fisch dazu geben.



Nun Sylter Dressing über den Salat geben und wenn dabei etwas unter den Fisch kommt, macht das nichts, denn darin fühlt sich der Lachs richtig wohl. Noch etwas Dill über den Fisch geben.



Fast hätte ich vergessen euch eine Aufnahme von dem so saftigen Lachs zu machen, so soll es aussehen, denn trockener Fisch geht gar nicht.


so einfach und lecker