Posts

Es werden Posts vom 2020 angezeigt.

Lettinis (Apullien) - Januar 2020

Bild
Lettinis (Apullien) - Januar 2020*** enthält unbeauftragte Werbung, wegen Verlinkung und Produkt Bildern ***


Und auch im Jahre 2020 wieder Probiersamstag bei Lettinis, die regelmäßigen Leser des Blogs kennen das ja schon. Dieses mal ging es nach Apulien in die Heimat der Inhaberin Stefania Lettini.

Als Gast war heute Graciela von der Kochgarage aus München vor Ort. Sie kochte Orecchiette mit Sardellen, Knoblauch, Chili und Cime di Rapa. Darauf ein Carpaccio von der Zitronatzitrone (Cedrat, Cedri, Cedro) mariniert mit Olivenöl und Pfeffer. Darüber noch Pecorino, mehr Apulien geht nicht.

Im hinterem Bereich waren Wein und Spezialitäten aufgebaut. Bei Apulien gab es wieder eine reichhaltige Auswahl.

Es waren heute 3 Weiße, 1 Rose, 4 Rote und 1 Dessertwein. Der Fiano Minutolo und der Sinisalo waren gut, aber wirklich lecker waren der Chakra verde und der Piscina Limited Edition. Wie so oft war das Teure am Besten.

Aber auch der Käse und Schinken mit etwas Feigenmost verfeinert waren so l…

Pasta mit Zwiebeln und Anchovis

Bild
Pasta mit Zwiebeln und Anchovis - Pasta in Salsa*** enthält unbeauftragte Werbung, wegen Verlinkung und Produkt Bildern ***


Das heutige Rezept stammt aus Venedig und ist ein wenig klassisch. Man soll dieses Gericht in der Fastenzeit insbesondere zum Auftakt am Aschermittwoch finden, ob das stimmt kann ich leider nicht beurteilen. Es wird etwas süßlich aber doch herzhaft, das wird erreicht durch die Zwiebeln und die Anchovis. So einfach und lecker, der Sugo reicht für 2 Portionen.
die Pasta80 g Pasta (pro Portion)Salz der Sugo200 g Zwiebeln1 Knoblauchzehe (nicht Original)Olivenöl40 g Anchovis (Sardellenfiles)Pfeffer WeißweinPastawasserPetersilie  das ToppingPetersilie Parmesan (nicht Original)
Am Anfang das Wichtigste bei diesem Gericht: Nehmt euch Zeit für die Zwiebeln! Die Zwiebeln in Würfel schneiden. Petersilie fein hacken, Parmesan fein reiben.


In einer Pfanne Olivenöl bei kleiner Flamme erwärmen. Die Zwiebeln auf dieser kleinen Hitze schmoren. Das dauert insgesamt 40 Minuten, da…

Erbseneintopf

Bild
Erbseneintopf*** enthält unbeauftragte Werbung, wegen Verlinkung und Produkt Bildern ***


Heute wird auf Vorrat gekocht, dazu nehme ich meinen 6,5 l Slowcooker. Darin bereite ich einen gehaltvollen Erbseneintopf zu. Vor einigen Jahren hatte ich schon einmal eine Erbsensuppe im Slowcooker zubereitet. Damals allerdings mit gelben Erbsen und im kleinen 1,5 l Slowcooker. Da ich Erbsensuppe liebe, gibt es 6 große Portion davon einige für den Vorrat.

500 g grüne Schälerbsen (getrocknet)1 Zwiebel1/4 Knollensellerie1 Möhre1 LauchstangePetersilienstängel100 g Bauchspeck350 g Kartoffeln (mehlig)1,5 l Fond (oder Wasser) die GewürzeSalzPfeffer1 TL Gewürzmischung Erde (altes Gewürzamt)1 TL Melange Blanc (altes Gewürzamt)5 Lorbeerblätter die Einlage750 g Suppenfleisch2 Mettwürste (220 g) das ToppingPetersilie (Blätter)EssigSenf (ABB-Senf)
Die Schälerbsen kann man über Nacht in kalten Wasser einweichen, dann abgießen. Das Einweichen kann man auch weglassen es ist nicht notwendig, dann etwas mehr Fond…

Friedrich Weinbar - Februar 2020

Bild
Friedrich Weinbar - Februar 2020*** enthält unbeauftragte Werbung, wegen Verlinkung und Produkt Bildern ***

Im Februar 2020 hat die Friedrich Weinbar in der Düsseldorfer Altstadt eröffnet. An einem Samstag Nachmittag habe ich auf ein Glas vorbei geschaut, um mal ein Blick in das Lokal zu werfen. Sieht recht nett und modern aus. Neben der Weinbar ist es auch ein Weinhandel mit "außer Haus Verkauf". Das Lokal mit nur 65㎡ bietet drinnen Platz für 30 Personen. Bei schönem Wetter sollen 20 Außenplätze hinzu kommen.

An einem Dienstag Abend, so gegen 18 Uhr, bin ich mit Freunden wieder gekommen um in geselliger Runde Weine zu probieren. Der nette und zügige Service bot uns erst mal einige Probierschlücke an um die Karte kennen zu lernen.

Zuerst waren mit mir zu viert. Etwas später kamen nach und nach noch drei weitere Personen dazu. Zum Auftakt haben wir ein Glas von den offenen Weinen genommen. Hier werden übrigens 0,1l und 0,2l angeboten. Lee nahm einen grünen Veltliner, ich hab…

Pasta mit Rucola und Pecorino

Bild
Orecchiette mit Rucola und Pecorino
Heute gibt es ein fast klassisches Rezept aus der Stadt Minori. Die Gemeinde liegt an der Amalfi Küste in der Region Kampanien.
Mit Zitronen, Tomaten, Rucola und Sardellen bereiten wir einen frischen Sugo zu, indem sich die Orecchiette wohlfühlen. Der Sugo reicht für 2 Portionen. Die Mengenangaben in Klammern sind nach dem Schneiden gewogen.
die Pasta80 g Orecchiette (pro Portion)Salz der Sugo2 Knoblauchzehen (10 g)1 Stange Staudensellerie (40 g)50 ml Tomatenpassata½ Chili (frisch)4 Frühlingszwiebeln (45 g)2 Tomaten (75 g)SalzPfefferOlivenöl4 Sardellenfilets (20 g)½ Zitrone (Saft)50 g RucolaPecorino
Knoblauch, Sellerie, Chili und das Weiße der Frühlingszwiebeln in feine Scheiben schneiden. Die Tomaten vierteln, die Kerne entfernen und in Würfel schneiden.


Reichlich Öl in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze erwärmen. Knoblauch, Sellerie und Sardellen dazugeben und 30 Sekunden braten, dann Chili und Frühlingszwiebeln unterrühren. Einige Minuten l…

Panhas

Bild
Panhas*** enthält unbeauftragte Werbung, wegen Verlinkung und Produkt Bildern ***


Zugegeben hübsch sieht das Gericht nicht aus, aber es wird traditionell, denn es gibt Panhas mit Beilagen. Bei mir in Düsseldorf habe ich den Panhas auf dem Carlsplatz beim Bio-Metzger Sassen gekauft. Gerade wenn man so wenige Zutaten hat, dann sollte man auf gute Qualität achten.

Panhas wird aus Schweinefleisch, Schweineblut oder Blutwurst, Gewürzen und Buchweizenmehl hergestellt. Panhas findet man in großen Teilen von NRW, sowohl im Ruhrgebiet, im Münsterland als auch im Rheinland. Quelle Wikipedia

Ein wirklich herzhaftes und leckeres Gericht. Als Kind mochte ich es gar nicht, aber mittlerweile finde ich es richtig lecker.

der StarPanhasButterschmalz die BeilagenKartoffelpüreeSauerkrautZwiebeln knusprigSenf
Als erstes solltet ihr die Beilagen zubereiten, denn die dauern am längsten. Beim Senf nehmen wir in Düsseldorf natürlich ABB Senf. Die knusprigen Zwiebeln auf das Püree legen.

In einer Pfanne Butte…