Posts

Es werden Posts vom Juli, 2020 angezeigt.

Pasta Gamberetti I

Bild
Pasta Gamberetti I
Pasta mit Garnelen in einer tomatisierten Weißwein Sauce, für 1 Portion. Einfach und lecker. 

die Pasta85 g Pasta (pro Portion)Salz der Sugo90 g Garnelen1-2 Zehen Knoblauch1 ChiliOlivenölSalzPfeffer1 EL Tomatenmark50 ml WeißweinZitronenschalePetersilie
Knoblauch, Chile fein schneiden. Petersilie abzupfen und hacken.


Olivenöl in einer Pfanne erwärmen, Knoblauch, Chile, dabei ein wenig Salzen und Pfeffern. Dann gutes Tomatenmark dazu geben und anbraten lassen. Zitronenschale hinzufügen und mit Weißwein ablöschen, für weitere 5 köcheln. Wenige Minuten vor der Fertigstellung die Garnelen mit anbraten. Am Ende der Zeit etwas Petersilie unterrühren.


Spaghetti nach Packungsangabe in Salzwasser kochen. Wenn die Pasta fertig diese tropfnass zu dem Sugo geben. Noch etwas weiteres Pastawasser zu dem Sugo geben. Alles gut durch schwenken. Noch etwas Pfeffern.


Dann auf vorgewärmte Teller gleiten lassen



lecker



Pasta mit Fenchel

Bild
Pasta mit Fenchel
Ich hatte noch eine Fenchelknolle im Gemüsefach, die wollte verarbeitet werden. Daraus wurde unter anderen mit Pinienkernen und Sultaninen ein leckeres, vegetarisches Gericht für 2 große Portionen.

die Pasta 80 g Pasta (pro Portion)Salz der Sugo 250 g Fenchel200 g Zwiebeln2 Knoblauchzehen1 ChiliOlivenölSalzPfeffergetrocknete Kräuter1/3 Bund Petersilie10 g Pinienkerne20 g Sultaninen50 ml WeißweinPastawasserRosmarin-Essig (optional) das Topping BrotbröselFenchelgrün
Fenchel und Zwiebel in grobe Würfel schneiden. Fenchegrün beiseite legen. Knoblauchzehen und Chili fein hacken, Petersilie grob hacken. Pinienkerne anrösten. Brotbrösel in der Pfanne anrösten und abkühlen lassen.


Olivenöl erwärmen, Fenchel, Zwiebel, Chili und etwas später auch den Knoblauch dazu geben. Salzen und Pfeffern und auf kleiner Flamme für eine halbe Stunde mit Deckel dünsten.


Petersilie, Pinienkerne und Sultaninen in den Topf geben,


ebenso den Wein und weitere 10 Minuten ohne Deckel düns…

Tortelloni in Knoblauch Butter

Bild
Tortelloni in Knoblauch Butter *** enthält unbeauftragte Werbung, wegen Verlinkung und Produkt Bildern ***


Es gibt Tortelloni gefüllt mit Basilikum und Pinienkerne in einer Knoblauch Butter. Für eine Portion.

die Pasta 125 g Tortelloni mit Basilikum und Pinienkerne (pro Portion)Salz der Sugo Knoblauch Butter Sugo das Topping Toskanisches Pastagewürz (altes Gewürzamt) Parmesan

Die Schalotten Knoblauch Butter erwärmen.


Bei der Pasta verwende ich das Fertigprodukt Tortelloni mit Basilikum und Pinienkerne von der Firma Rana. Die Pasta nach Packungsangabe 2 bis 3 Minuten in Salzwasser kochen. Wenn die Pasta fertig ist, diese mit einer Schaumkelle in den Sugo geben und durch schwenken.


Dann in vorgewärmte, tiefe Teller geiten lassen


und nach Belieben mit Parmesan bestreuen und etwas Pastagewürz bestreuen.



einfach und lecker




Ein Beitrag aus der Reihe Pasta reloaded.

Knoblauch Butter Sugo

Bild
Knoblauch Butter Sugo Diese Sauce ist geeignet für gefüllte Pasta, die Bilder zeigen eine Portion.

ButterOlivenöl3 KnoblauchzehenSalzPfefferPastawasser
Knoblauch in grob schneiden. Für den Sugo Öl und Butter in einer Pfanne erwärmen und dabei etwas salzen und pfeffern. Wenn die Mischung warm ist, Knoblauch leicht anbraten. Hitze reduzieren und warten bis die Pasta fertig ist.


Normalerweise kann man den Knoblauch nun entfernen, aber da ich den Sugo zu Zeiten der Corona Pandemie zubereitet habe, musste man eh Abstand halten und eine Maske tragen.

Noch etwas Pasta Wasser hinzu fügen wenn die Pasta dazu kommt. Ich habe sie bei Tortelloni mit Basilikum und Pinienkerne verwendet.


leckere Kombination

Hüftsteak gegrillt

Bild
Hüftsteak gegrillt*** enthält unbeauftragte Werbung, wegen Verlinkung und Produkt Bildern ***


Auf dem Markt habe ich ein Stück Hüftsteak erworben, das habe ich an einem Sonntag (14.06.2020) gegrillt. Ganz einfach ohne viel Aufwand. 
200 g HüftsteakSalzPfeffer Knoblauch-Chili-MischungBBQ Rub Provence (altes Gewürzamt)Salzflocken die BeilagenMischsalatSylter SalathimmelZwiebelSenf-KetchupBaguette 
Die Zwiebel halbieren und am Rand des Grills leicht grillen. Zwiebeln und Rindfleisch sind eine leckere Kombination. Das Fleisch auf den heißen Grill legen, darauf ein klein wenig von der  Knoblauch-Chili-Mischung geben und etwas Salzen und Pfeffern sowie mit den BBQ Rub würzen. Von allen Seiten grillen das Fleisch braucht nicht lange. 

In der Zwischenzeit den Salat mit dem Dressing auf den Teller legen, dann den Senf-Ketchup dazu geben. Auch das Fleisch und die Zwiebel dazu legen.


vielleicht schon eine Spur zu durch




Hähnchenschnitzel gegrillt - 2020

Bild
Hähnchenschnitzel gegrillt - 2020*** enthält unbeauftragte Werbung, wegen Verlinkung und Produkt Bildern ***
Hähnchenschnitzel gab es Mitte und Ende Juni.
Hähnchenschnitzel gegrillt - Mitte Juni
Ich habe auf dem Rheinischen Bauernmarkt beim Geflügelhändler ein mariniertes Hähnchenschnitzel. Es ist im Gin Tonic Style mariniert. Das habe ich an einem Samstag (13.06.2020) gegrillt.
170 g Hähnchenschnitzel (gewürzt und paniert)die BeilagenMischsalatSylter SalathimmelGurkeSalzPfefferSenf-KetchupSour-Cream SauceBaguette
Das marinierte Schnitzel auf den heißen Grill legen und von beiden Seiten grillen, es braucht nicht lang. 


In der Zwischenzeit den Salat mit dem Dressing auf den Teller legen, Gurke in Scheiben schneiden und mit Salz und Pfeffer würzen. Dann den Senf-Ketchup und die Sauce dazu geben. Auch das Schnitzel dazu legen.


würzige Panade und nicht trocken

leckeres Schnitzel

Hähnchenschnitzel gegrillt - Ende Juni
Am letzen Juni Wochenende habe ich am Sonntag (28.06.2020) noch z…

Robert. - Juli 2020

Bild
Robert. - Mitte Juli 2020 *** enthält unbeauftragte Werbung, wegen Verlinkung und Produkt Bildern ***


Während der Corona Pandemie musste ich unbedingt mal wieder essen gehen. So habe ich das Robert. an einem Samstag Nachmittag besucht. Es war warmes Wetter und so konnte ich draußen sitzen.

ich hatteBrot mit Olivenöl (Gruß aus der Küche)glasierter SchweinebauchRiesling (0,15l) alles Zusammen für faire 23€

Ich wurde von Robert Hülsmann persönlich begrüßt, denn er verteile heute die Plätze. Nachdem ich mit Maske zu meinem gegangen war und Platz genommen hatte konnte ich den Mund Nasen Schutz auch abnehmen. Es sind schon verrückte Zeiten.

Ich orderte einen Riesling der heute etwas auf sich warten ließ, währenddessen habe ich mich für den Schweinebauch von der Standardkarte entschieden.

Der glacierter Schweinebauch wurde zusammen mit Jakobsmuschel, Hummerkrabbe, schwarzes Bohnenpüree und Salat serviert. Wieder mal typischer Robert Hülsmann Style. Warm und kalt, Fleisch und Salat komb…