Posts

Posts mit dem Label "Vorspeise" werden angezeigt.

Spargelspitzen mit Ei

Bild
Spargelspitzen mit Ei
Inka von Inka & Mehl hatte mich auf die Idee gebracht, dort bekommt ihr auch den Senfessig der unerlässlich ist. Für ein super leckeres kleines Gericht oder zwei Vorspeisen. Wir nehmen heute nur die feinen Spitzen denn die Spargelstangen hatte ich ja schon bei meinen Spargel Carbonara verwendet. 

Spargelspitzen (von 500 g Spargel)Spargelwasser zum kochen 1-2 EL Spargelwasser für die Mischung2 EierSalzPfeffer2 EL Senfessig1 EL OlivenölEstragon (frisch)
Das Spargelwasser erhitzen und die Spargelspitzen 5 Minuten kochen. Spargelspitzen herausnehmen und etwas Spargelwasser auffangen. In einer Pfanne die vorgekochten Spargelspitzen anbraten.


Eier kochen und hacken. Die gehackten Eier Salzen und Pfeffern, etwas Spargelwasser reichlich Senfessig über die Eier schütten, ebenso gehackten Estragon und etwas gutes Olivenöl. Alles vermischen und mit einer Gabel nochmals etwas zerkleinern.


Die Spargelspitzen auf einen Teller legen.


Diese Mischung über die Spargelspitzen ge…

Spargel gegart mit Bärlauch

Bild
Spargel aus dem Ofen mit lecker Bärlauch
fast wie mein vorheriges Rezept von Spargel gegart. Quatsch es ist das vorherige Rezept nur diesmal mit Bärlauchbutter. Die Spargel Saison ist kurz und die Bärlauch Saison ist noch kürzer, also beides kombiniert und ein leckeres Gericht erhalten. Denn was zur gleichen Zeit reif ist passt auch meist gut zusammen. Von der Größe dieses mal als Vorspeise für eine Portion.
250 g SpargelSalzZuckerBärlauchbutter TopingPecorinoMuskatnuss BeilagenBärlauch (frisch)Kochschinken (optional)
Den Spargel schälen und in eine Auflaufform legen. Mit Zucker und Salz bestreuen. Einige Flocken der Bärlauchbutter auf den Spargel legen.


Den Ofen auf 180°C vorheizen. Die Auflaufform mit Deckel in den Ofen stellen. 30 Minuten warten herausnehmen und prüfen ob er schon weich ist.


Wenn das fast der Fall ist dann etwas Pecorino, alternativ Parmesan über den Spargel reiben und wieder mit Deckel zurück in den Ofen Stelen. Weitere 10 Minuten warten. Insgesamt sind es also 40…

Gurke mit Räucherfisch

Bild
Gurke mit Räucherfisch
Kann als Auftakt eines Menüs durchgehen oder auch mal so zwischendurch als Snack. Für eine Vorspeise oder 3 Amuse-Gueule.

GurkeSalzPfefferFrischkäseSenfkaviarRäucherforelleSchnittlauchChiliflocken
Gurke in Scheiben schneiden, salzen und pfeffern. Frischkäse und darauf Senfkaviar geben. Räucherfisch rollen und darauf legen. Mit fein gehacktem Schnittlauch und Chiliflocken bestreuen.



Dann servieren







ein leckerer Snack