Posts

Posts mit dem Label "Hausmannskost" werden angezeigt.

Auberginen aus dem Ofen

Bild
Auberginen aus dem Ofen*** enthält umbeauftragte Werbung, weil Links enthalten sind ***

Derzeit gibt es so tolle kleine, schmackhafte Auberginen. Ich hatte meine vom Gemüsebauer Porten vom Carlsplatz. Er bietet regionales Gemüse aus Düsseldorf Hamm und Volmerswerth an. Da muss man etwas mit machen. Heute keine Mengenangaben, einfach nach Gefühl würzen. Wenn ihr den Schinken weglasst ist das Rezept vegetarisch und schmeckt bestimmt ebenso lecker. Die Bilder zeigen zwei kleine Portionen.

kleine Auberginenfrischer KnoblauchOlivenölRauchsalzPfeffer (fermentiert)Saft (altes Gewürzamt)Paprika (scharf)PancettaMozzarellageräucherter Scamorza (affumicata Scamorza) ToppingMuskatnussRucola



Die Auberginen halbieren und die Schnittseite mit Olivenöl einreiben. Dann mit Rauchsalz, Pfeffer, Saft und Paprika würzen und in die Auflaufform legen. Pancetta auf die Auberginen legen. Ebenso fischen Knoblauch dazu geben, den hätte ich fast vergessen. Deckel drauf und bei 200°C in den vorgeheizten Ofen. eine…

Lammlachs gegrillt

Bild
Lammlachs gegrillt
Lamm auf den Grill geht doch eigentlich immer und wenn es aus der Region stammt ist das um so besser, für eine Portion.

LammlachsSalzPfefferWild und Braten GewürzBärlauchbutter BeilagenMischsalatCocktailtomatenSalzPfefferBalsamicodressing
Das Fleisch auf den heißen Grill legen, etwas grillen lassen, dann wenden. Nun Würzen mit Salz und Pfeffer sowie das Wild Gewürz darauf geben. Auch die Bärlauchbutter auf das Fleisch geben. Das Lamm ist ratz, fatz fertig. Nicht zu lange grillen, Das Bild ist quasi sofort als es von Grill kam, es es zog noch nach. Zum Salat mit halbierten Cocktailtomaten und Dressing servieren.


Lecker war es
Ein weiteres mal ebenso Lammachs mit Salat und Minzauce.



geht immer




roter Meerrettich Dip

Bild
roter Meerrettich Dip
Den roten Dip oder eher einen rosa Dip hatte ich in der Gaststätte zur Sennhütte serviert bekommen. Der hatte mir gut geschmeckt und auf Nachfrage bestätigte die Köchin das darin Meerrettich und  rote Beete waren. Also selber machen, kann ja nicht so schwer sein dache ich mir und hier ist das Ergebnis.

3 EL Joghurt1 EL Quark1/4 rote Bete (gegart)4 EL Meerrettich (frisch)2 TL Salatgewürz Gartenkräuter (altes Gewürzamt)2 EL milder Essig (Preliato)
Meerrettich reiben, ein Stück von der rote Bete (vorgegarte oder selber garen) im Mixer zerkleinern. Alle Zutaten zusammen führen und abschmecken. Auf dem Foto ist noch die halbe Menge Meerrettich, das war mir zu laff. So habe ich weiteren Meerrettich hinzugefügt. Also seit erst einmal etwas vorsichtiger mit den Zutaten, nachwürzen ist leicht, etwas herausnehmen dagegen nicht. Wenn ihr etwas weniger rote Bete nehmt ist das Rot nicht ganz so intensiv. Also die Schärfe mit dem Meerrettich und Rotfärbung mit der roten Bete …

zur Sennhütte - Mai 2018

Bild
zur Sennhütte - Mai 2018 an einem Dienstag Nachmittag im Mai war ich mal wieder in der Gaststätte zur Sennhütte. Schaut doch auch mal bei meinem letzten Besuch vorbei, darin beschreibe ich die recht spezielle Örtlichkeit dieses Lokals.
ich hatteBrot und Dip (Gruß aus der Küche)Johannesbeer Schorle (0,2 l)Pilsener Urquell (0,3 l)Weißwein (0,2l)Fenchelsalat mit Kabeljau  alles zusammen für faire 19€

Ich hatte richtig Durst am Nachmittag und saß in der Sonne, also war viel Flüssigkeit angesagt. Schön das alle Getränke schmeckten und gut gekühlt waren.

Der Dip war mit Meerrettich und roter Beete zubereitet und war sehr, sehr lecker zu dem frischem warmem Brot. Der Fenchelsalat war gut angemacht, hätte jedoch für meinen Geschmack etwas dünner geschnitten sein können. Der Kabeljau passte gut dazu und war mit etwas Senfsauce benetzt. Fisch und Fenchel passt immer zusammen. Also alles gut und richtig lecker. Ein schönes kleines Gericht am frühen Abend nach der Arbeit.

Der Service war freundl…

Hühnerleber gegrillt

Bild
Hühnerleber gegrillt
An einem schönen sonnigen Tag als leichtes Mittagessen, für eine Portion oder als Vorspeise für zwei. Lecker wird es.

200 g HühnerleberOlivenölSalzPfeffer BärlauchbutterHimbeeressig BeilagenSpargel gegrilltMischsalatJoghurtdressingBaguette
Den Grill anschmeissen und die Leber darauf geben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Wenn sie sich löst wenden. Ebenfalls würzen, braten lassen. Etwas Bärlauchbutter auf die Leber geben so das sie zerläuft. Am Ende mit Himbeeressig (ein anderer fruchtiger Essig passt auch) ablöschen.



 Den Salat auf den Teller geben und etwas Dressing darüber geben. Den fertig gegrillten Spargel auch auf den Teller legen. Dann die Leber dazu legen. Dazu Baguette reichen.



ihr seht es muss noch saftig sein

das letzte Stück

ein wunderbar leckerer Genuss

Radieschensalat

Bild
Radieschensalat
Ein schöner Beilagensalat für den Sommer, passt zu so vielen Gerichten, Fleisch, Fisch. Super frisch und herzhaft. Für zwei Portionen als Beilage.

1 Bund Radieschen2 keine Frühlingszwiebel DessingSalzPfeffer1 EL Öl2 EL milden Essig2 EL saure Sahne TopingSchnittlauch
Radieschen gut wachen, dann fein hobeln. Das Weiße der Frühlingszwiebel fein schneiden. Beides in eine Schüssel geben.
Für das Dressing die Zutaten, mit dem Salz nicht zu sparsam sein,  gut mischen. Dann zu den Radieschen und Zwiebeln geben und mindestens eine Stunde im Kühlschrank ziehen lassen.



Schnittlauch in feine Röllchen schneiden und kurz vor dem Servieren über den Salat streuen.



Dann anrichten


frisch und lecker




Spargelsalat fränkisch

Bild
Spargelsalat fränkisch
Die Spargelsaison hält an. Bei dem zu erwartenden warmen Temperaturen passt kühler Spargel richtig gut. Ein leckerer Salat aus Spargelspitzen, für 2 Portionen als Vorspeise

250 g SpargelspitzenWasserSalzZuckerButter Dessing150 ml Spargelkochwasser1 EL Zucker 25 ml Weißweinessig1 EL Senfessig1 EL RapsölSalzPfeffer ToppingSchnittlauchSenfessig (optional)
Wasser mit Salz, einer Prise Zucker und einem keinem Stück Butter zum Kochen bringen. Die Spargelspitzen darin bissfest köcheln, das dauert so 8 Minuten, einfach mal probieren.

Spargel herausnehmen und in eine Schüssel legen.

Von dem Spargelkochwasser 150 ml abfüllen und in einem Becher schütten. Die übrigen Zutaten für das Dressing in den Becher geben und gut verrühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat.

Das Dressing über den Spargel geben, der Spargel soll im noch warmen Dressing schwimmen.


Nun kalt stellen und einige Stunden, am Besten über Nacht ziehen lassen. Es lohnt sich zu warten.


Vor dem Servieren Schnitt…

Spargel geschmort in Weißwein

Bild
Spargel geschmort in Weißwein - Asparagi selvatici in umido
Die italienische Küche ist schon echt Klasse. Selbst bei Spargel ergibt eine einfache Zubereitung ein richtig leckeres Gericht. Italienische Produkt Küche einfache Rezepte mit hochwertigen Produkten.

Eigentlich nimmt man für dieses Gericht wilden Spargel, den habe ich jedoch nicht bekommen und so habe auf deutsche Spargelspitzen umgeschwenkt. Ein tolles Gericht aus der sizilianischen Küche. Für zwei Portionen als Vorspeise oder eine Portion als kleines Gericht.

Grosser Spargel sollte es bei diesem feinem Gericht nicht sein, also Spargelspitzen verwenden, ich hatte meine von Schier vom Carlsplatz.

Das Tomatenextrakt ist eine exklusive Edition zu beziehen bei Inka und Mehl. Es ist so etwas von lecker und mitentscheidend für das Gericht. Laut Hersteller:
Extrakt v.Tomaten 95%, Olio ex.verg., Fleur du Sel, Enthäutet und entkernt und DANN.......
Tomaten DOPING. Tomaten in TerraCottaTöpfen, der Sonne ausgesetzt, reduziert und ferment…