Posts

Posts mit dem Label "Lamm" werden angezeigt.

Grillen Sommer 2018

Bild
Grillen Sommer 2018[enthält unbeauftragte Werbung, wegen Verlinkung]


Der Sommer 2018 war ein Sommer zum Grillen. Viel warmes und trockenes Wetter. Wenig Regen, für die Natur jedoch viel zu wenig Regen. Dadurch war es möglich viel öfter zu Grillen als letztes Jahr.

Bei richtig warmen Temperaturen habe ich keine große Lust lange in der Küche zu stehen und zu kochen, da treib es mich raus auf den Balkon um ein Gläschen in der Sonne zu geniessen. Dazu bietet sich das Grillen einfach an. So gibt es einen kleinen Rückblick auf den Gill Sommer 2018 und vielleicht ist er ja noch nicht vorbei.

Hinweis: Das Scheiben und Bearbeiten der Beiträge braucht seine Zeit, daher liegt zwischen dem tatsächlichen Zubereiten und dem Beitrag oft ein Weilchen. Ich habe in der Liste das Datum an dem ich das Gericht zubereitet habe sowie die Höchsttemperatur an diesem Tag hinzugefügt. Ich habe auch noch einige weitere Male gegrillt ohne einen Beitrag zu erstellen. 

Der Sommer startete Ende April mit Bärlauch. D…

Lammkarree gegrillt II

Bild
Lammkarree gegrillt II*** enthält unbeauftragte Werbung, wegen Verlinkung ***


Auf dem Rheinischen Bauernmarkt habe ich bei einem regionalem Metzger schöne Scheiben vom Lammkarree. Diese waren bereits mariniert und eignen sich Bestens zu Grillen wie schon in einem vorherigen Beitrag gezeigt habe. Also heute eine Wiederholung nur bei den Beilagen und der Sauce variiere ich heute deutlich.
der StarLammkarree die SauceTomaten BruschettaSalzPfefferPaprika scharfWildgewürzSahne die BeilageMischsalatSylter SalathimmelBaguette
Ich fange mit der Tomaten Sauce an, denn die braucht mehr Zeit als das Fleisch. Den Grill anheizen und und in ein Saucepfännchen etwas Tomaten Bruschetta geben und nochmals würzen,  abschmecken. Wenn die Sauce fast die gewünschte Konsistenz hat, kommt das Fleisch dazu. Da die Lammkarrees bereits fertig mariniert waren diese auf den Grill legen. Das dauert nur einige Minuten von jeder Seite. Zum Ende einen kleinen Schluß Sahne in die Sauce geben das macht sie etwas crem…

Lammkotelett gerillt

Bild
Lammkotelett gerillt*** enthält unbeauftragte Werbung, wegen Verlinkung ***

Ich finde man kann nicht nur die edlen Stücke vom Lamm verwenden, daher habe ich bei meinem regionalen Lamm Händler ein schönes gewürztes Lammkotelett auf dem Rheinischen Bauernmarkt erworben. Für eine Portion.
Lammkotelett (gewürzt) BeilagenMischsalatSylter SalathimmelWhiskey Pfeffer SauceBaguetteLos geht es. Den Grill anheizen. Das Fleisch auf den heißen Grill gegen. Beobachten, aber Lamm braucht nicht so lange. Jeder Grill ist anders, daher kann ich euch keine genauen Zeiten liefern. Schaut einfach mal bis es gut ist.



Den Salat mit dem Dressing benetzen, etwas Steak Sauce auf den Teller, das Fleisch dazu und dann servieren...




super lecker  und für einen kleinen Preis.



Lammbratwurst gegrillt

Bild
Lammbratwurst gegrillt*** enthält unbeauftragte Werbung, wegen Verlinkung ***


Ich habe bei meinem regionalen Lamm Händler auf dem Rheinischen Bauernmarkt eine Lammbratwurst mit Fenchel erworben. Für eine Portion.
LammbratwurstTomaten (grüne)Zwiebeln (rote)Oregano (frisch)Senf Ketschup Die Bratwurst auf den heißen Grill legen und grillen. Lamm geht immer recht schnell. Wenn die Wurst fertig ist, in Stücke schneiden. 

In der Zwischenzeit Tomaten und Zwiebeln in Scheiben schneiden und in eine Schale legen. Etwas Salzen und Pfeffern. 

Die fertige Wurst dazu geben, mit etwas Senf Ketschup würzen und mit Oregano dekorieren. 

ein kräftiger und würziger Snack

Lammlachse gegrillt II

Bild
Lammlachse gegrillt II*** enthält unbeauftragte Werbung, wegen Verlinkung ***


Auf dem rheinischem Bauernmarkt habe ich beim Händler etwas Lammlachs erworben und den grille ich heute, für eine Portion.
LammlachsSalzPfefferWild und Braten GewürzOlivenölKnoblauchChili BeilageTomateSalzPfefferMischsalatSylter SalathimmelMinz-SauceBaguetteDen Grill anwerfen, das Lammlachs erst mal würzen und auf den Grill legen. Eine Mischung aus Olivenöl, Chili und Knoblauch herstellen und das Fleisch damit belegen. Beim Wenden den Knoblauch wieder oben auf das Fleisch legen damit er nicht verbrennt. Das Lammlachs ist recht schnell fertig, denn es ist ein recht zartes Stück.

In der Zwischenzeit den Salat auf einen Teller legen, Tomate in Scheiben schneiden, diese mit Salz und Pfeffer würzen und etwas von dem Sylter Dressing über den Salat geben.

Wenn das Fleisch fertig ist, zu dem Salat legen und dazu etwas Minz-Sauce geben. Das passt wirklich gut, denn von Lamm und Minze verstehen die Briten etwas.


wieder…

Lammkarree gegrillt

Bild
Lammkarree gegrillt*** enthält unbeauftragte Werbung, wegen Verlinkung ***

Passt zu den aktuellen Temperaturen von 30°C und mehr und wenn Erobique dann noch "Urlaub in Italien" trällert, dann fühlt man sich gleich wie in den Ferien. Für eine kleine Portion.
LammkarreeSalzPfefferWild und Braten Gewürz Beilage
Brot mit BruschettaBaslikum Den Grill anheizen und die Lammkarree Scheiben auf den Grill legen. Mit den Gewürzen würzen. Das Fleisch ist in wenigen Minuten fertig, ich mag es wenn es nicht zu durch gegrillt wurde. Dazu die Beilage servieren.



ein kleiner leckerer Snack



Lammlachs gegrillt

Bild
Lammlachs gegrillt
Lamm auf den Grill geht doch eigentlich immer und wenn es aus der Region stammt ist das um so besser, für eine Portion.

LammlachsSalzPfefferWild und Braten GewürzBärlauchbutter BeilagenMischsalatCocktailtomatenSalzPfefferBalsamicodressing
Das Fleisch auf den heißen Grill legen, etwas grillen lassen, dann wenden. Nun Würzen mit Salz und Pfeffer sowie das Wild Gewürz darauf geben. Auch die Bärlauchbutter auf das Fleisch geben. Das Lamm ist ratz, fatz fertig. Nicht zu lange grillen, Das Bild ist quasi sofort als es von Grill kam, es es zog noch nach. Zum Salat mit halbierten Cocktailtomaten und Dressing servieren.


Lecker war es
Ein weiteres mal ebenso Lammachs mit Salat und Minzauce.



geht immer




Lamm Rippchen

Bild
Lamm Rippchen aus dem Slowcooker
Ich hatte einige Lamm Rippchen bei meinem türkischen Metzger gefunden. Erst wollte ich sie "nur" grillen, dann habe ich mich doch für den Slowcooker entschieden. Basis des Rezeptes waren meine Rippchen aus den Slowcooker. Für eine Portion.

6 gewürzte Lamm RippchenApfelsaftSoja Sauce BeilageCole SlawBaguette Die Lamm Rippchen waren schon gewürzt, daher war dieser Schritt heute nicht notwendig. Die Rippchen zusammen mit den Flüssigkeiten in den 1,5 l Slowcooker geben.




Sieben Stunden auf Low garen lassen, dann herausnehmen. Einmal prüfen ob sie weich sind, ich konnte erste Knochen ohne jeden Widerstand herausziehen.
Man kann sie sofort weiter verwenden oder auch über Nacht in den Kühlschrank geben. Dazu mit der Flüssigkeit in eine Schale legen.



Die Rippchen aus der Flüssigkeit nehmen, wie man sehen kann ist vieles des Fettes durch dann lange Garen ausgetreten und kann entsorgt werden.


Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Nun auf 220°C …

Lammkoteletts mit grünen Bohnen

Bild
Lammkoteletts mit grünen Bohnen Kleines, leckere Essen.

LammkotelettsBohnen (vorgekocht)SpeckSalzPfefferOlivenöl
Speck in einer Pfanne in etwas Öl anbraten, dann die Bohnen dazu geben und zusammen braten. In einer Eisenpfanne etwas Olivenöl heiß werden lassen und die Lammkoteletts darin auf beiden Seiten wenige Minuten braten. Beides Salzen und Pfeffern und sofort servieren. Lamm wird warm gegessen.



lecker


Zucchini Schiffchen

Bild
Zucchini Schiffchen
für eine große Portion oder zwei Vorspeisen und das ganze Low Carb. Gerade dies Rezept ist so ein "ungefähr" Rezept, ihr könnt größere oder kleinere Zucchini mehr oder weniger Wurst nehmen und variieren. Wenn ihr Lammhack statt Würstchen verwendet dann müsst das Hack kräftig würzen.

1 Zucchini (mittelgroß)SalzPfefferChiliflocken2 Lamm-Salsiccia a 70 g60 getrocknete Tomaten (von Fladi)2 KnoblauchzehenParmesan (optional)

Zucchini längs halbieren und mit einen Teelöffel etwas aushöhlen. An der Unterseite leicht abschneiden, so bleiben sie besser stehen. In die Auflaufform legen und mit Pfeffer, Salz und Chiliflocken würzen.


Das Wurstbrät aus dem Darm befreien. Knoblauch klein hacken. Tomaten zerteilen. Bei den wenigen Zutaten solltet ihr auf die Qualität achten und nur gute Zutaten verwenden. Alles in Olivenöl etwas anbraten, es soll nicht durchgaren. Die Mischung in die Zucchini Hälften füllen. Etwas Parmesan darüber reiben.


Ofen auf 180°C vorheizen und Auf…

Lammkarree

Bild
Lammkarree
Lammkarree ist eines der leckersten Stücke vom Lamm, mit einer tollen Kruste wird es noch besser. Sieht nicht so toll aus, hat aber richtig gut geschmeckt.

der Star1 Lammkarree (400 g)SalzOlivenölRosmarin2 Zweige Thymian4 KnoblauchzehenSalzflockenPfeffer
die Panade2 Zweige Thymian2 EL Panko Brösel1 TL Piment d’Espanelette1 EL Butter
die Beilage400 g Kirschtomaten1 EL Zucker1 EL Rotweinesig
Das Fleisch rechtzeitig aus dem Kühlschrank nehmen, so eine Stunde zuvor.

Die Tomaten für die Beilage vorbereiten. Das ist ein wenig Arbeit. Die Tomaten für 10 Sekunden im heißem Wasser balancieren und danach sofort im Eiswasser abschrecken. Nun die Haut und den Strunk entfernen. Beiseite stellen.



Nun auch die Panade vorbereiten. Dazu zimmerwarme Butter, Panko, Piment sowie Thymianblätter in einen Mixer geben und mixen.



Ofen auf 140°C vorheizen.
Das Fleisch salzen. Olivenöl in einem Bräter erhitzen und das Fleisch rundherum anbraten. Das dauert so 5 Minuten. Nun das Fleisch herausnehmen.…

Lammkotelett

Bild
Lammkoteletts mit Minzsauce
Diesmal wird es ein wenig britisch. Für 2 Portionen

4 LammkotelettsThymianZitronenthymianRosmarinMinzsauce (englisches Fertigprodukt)



Die Grillpfanne mit etwas Rapsöl ausspielen. Pfanne richtig heiß werden lassen. Die Lammkoteletts salzen und hineingeben und mit den Kräutern belegen. Von jeder Seite wenige Minuten braten lassen dann Pfeffern. Die Lammkoteletts auf einen Teller geben. Ihr könnt den Zitronenthymian auf das Fleisch geben und mitessen. Auf das Lamm etwas von der kalten Minzsauce geben.




Ich finde die Minzsauce passt hervorragend dazu.