Posts

Posts mit dem Label "Seefood" werden angezeigt.

Zander gegrillt

Bild
Zander gegrillt*** enthält unbeauftragte Werbung, wegen Verlinkung und Produkt Bildern ***

Der Supersommer 2018 geht weiter und ich grille wieder, dieses mal Zander, für eine Portion.
200 g ZanderfiletOlivenölBBQ FischgewürzSojasauceTomatenpassata BeilageKopfsalatTomateSalzPfefferMelance BlancSylter SalathimmelDen Fisch auf den vorgeheizten und mit Olivenöl benetzten Grill legen und noch etwas mit dem Fischgewürz bestreuen. Dann mit etwas Sojasauce würzen und nach kurzer Zeit mit Tomatenpassata belegen. Nicht wenden. Der Fisch braucht nicht läge auf dem Grill. In der Zwischenzeit Tomate schneiden und mit Pfeffer und Salz würzen, dazu etwas Kopfsalat mit Dressing legen. Fertig ist das leckere Essen.




Dann servieren

so lecker



Thunfischsteak gegrillt

Bild
Thunfischsteak gegrillt*** enthält umbeauftragte Werbung, wegen Verlinkung ***


Dieses mal wird es edel, denn bester Thunfisch kommt auf den Grill. Für eine Portion. 

ThunfischKnoblauch und Chili in OlivenölSojasaucePfefferSafran-CremeRuccolaDillMischsalatSylter SalathimmelBaguette
Meist bereite ich zu Beginn eines Grill Wochenende etwas klein geschnittenen Knoblauch und Chili in Olivenöl vor. So hat man immer etwas passendes zum Würzen zur Hand. Im Kühlschrank hält es sich einige Zeit, das Öl schützt.

Den Grill heiß werden lassen. Den Thunfisch auf den Grill legen, dann mit Knoblauch und Chili in Olivenöl belegen und etwas Sojasauce darüber geben. Nach maximal einer Minute wenden. Hier macht es nichts, das der Knoblauch auf die heiße Platte kommt, denn er wird keine Zeit haben schwarz zu werden. Nach einer weiteren halben Minute ist der Fisch schon fertig. Er darf im Innereien nicht komplett durch gebraten sein, sonst wäre er viel zu trocken, nur die Ränder sollten gebraten sein und da…

Lachsfilet gegrillt

Bild
Lachsfilet gegrillt*** enthält unbeauftragte Werbung, wegen Verlinkung ***

Heute mal wieder ein einfaches Grillrezept. Leckeren Lachs vom Grill. Die Bilder zeigen eine große Portion.

Lachsfilet (mariniert vom Händler)BBQ Fischgewürz (altes Gewürzamt)Dill die BeilageMischsalatTomatenSalzPfefferPetersilieSylter Salathimmel
Den Fisch auf den vorgeheizten Grill legen und noch etwas mit dem Fischgewürz bestreuen. Erst auf der Hautseite und anschließend noch kurz auf der Fleischseite grillen.



Tomaten in Scheiben schneiden und salzen und pfeffern. Den Salat und die Tomaten auf den Teller legen und dann den fertigen Fisch dazu geben.



Nun Sylter Dressing über den Salat geben und wenn dabei etwas unter den Fisch kommt, macht das nichts, denn darin fühlt sich der Lachs richtig wohl. Noch etwas Dill über den Fisch geben.



Fast hätte ich vergessen euch eine Aufnahme von dem so saftigen Lachs zu machen, so soll es aussehen, denn trockener Fisch geht gar nicht.


so einfach und lecker

Thunfischsalat mit Bohnen

Bild
Thunfischsalat mit Bohnen Insalata di tonno e fagioli
Ein kleiner leckerer Salat aus der Toscana. Macht ein wenig Arbeit und dauert seine Zeit, aber es lohnt sich, also ran an die Bohnen. Für zwei Portionen als Vorspeise oder Snack.
100 g weiße Bohnen (getrocknet)1 Hand Salbeiblätter2 Knoblauchzehen40 g Frühlingszwiebeln1 Peperoni 3 EL Olivenöl3 EL Rotweinessig2 EL ZitronensaftSalzPfeffer120 g Thunfischfilets (Glas)75ml kräftige Gemüsebrühefrische Petersilie (optional)
1. Akt
Die weißen Bohnen über Nacht in kalten Wasser einweichen.



2. Akt
Am nächsten Tag das Einweichwasser abgießen und die Bohnen kurz abbrausen. Die Bohnen in einen Topf geben und reichlich ungesalzenes Wasser dazu geben. Aufkochen lassen. Wenn sich Schaum im Topf bildet diesen mit einer Schöpfkelle abschöpfen.
Hitze reduzieren, dann den geschälten Knoblauch und den Salbei dazu geben. Alles bei mittlerer Hitze zugedeckt ein bis eineinhalb Stunden köcheln lassen. Die Bohnen sollten noch etwas bissfest sein, also nach e…

Sardinen gegrillt II

Bild
Sardinen gegrillt II
Das Wetter war nicht ganz so toll aber zu Grillen hat es gereicht, denn diese Fische in der Küche zubereiten ist nicht so gut, denn es riecht schon ein wenig. Vor einigen Jahren gab es die Sardinen gegrillt schon einmal, jetzt überarbeitet daher die Nummer II. Für eine Portion.

3 SardinenSalz PfefferBBQ Fisch Gewürz (altes Gewürzamt)CocktailtomatenSalatDressingSafran-Creme
Salat waschen, trocken schleudern, auf den Teller gben und etwas Dressing darüber geben.
Cocktailtomaten halbieren, würzen und ab auf den Grill. Ein klein wenig Olivenöl auf den Grill geben und die ausgenommenen Sardinen darauf legen. Die Fische nach kurzer Zeit wenden und dann würzen. Salz, Pfeffer und BBQ Fisch Gewürz. Weiter braten wenden und auch diese Seite würzen.


Tomaten zum Salat legen. Den Fisch daneben legen. Ewas Safran-Creme über den Fisch geben. Sofort mit etwas Baguette servieren.






leckeres und leichtes Essen



Garnelen gegrillt II

Bild
Garnelen gerillt II
Vor Jahren gab es Garnelen vom Grill schon einmal auf meinem Blog, heute noch einmal, jedoch verändert und mit neuen Bildern und Beilage, für eine Portion.

GarnellenOlivenölKnoblauchChilliBBQ Fischgewürz (altes Gewürzamt)DillMischsalatSylter SalathimmelBaguette
Garnellen einschneiden, den Darm entnehmen und dann mit einem Schmetterlingsschnitt weiter öffnen, jedoch nicht teilen.


Nun Knoblauch und Chili sehr fein schneiden und mit Olivenöl mischen. Wenn ich grille bereite diese Mischung am Anfang des Grill-Wochenendes zu und habe sie so für viel Gerichte zur Hand, egal ob Fleisch oder Gemüse oder auch Garnelen.
Die Garnellen mit der Öl Mischung beträufeln, dann etwas BBQ Fischgewürz auf die Garnelen streuen. Grill einschalten und die Garnellen mit der Schale nach unten auf die heiße Platte legen.
Warten bis sie die schöne rosa Farbe bekommen haben, dann sind sie fertig. Nun sollten sie sich auch recht leicht aus der Schale lösen lassen und innen noch glasig sein, dan…

Fischfilet gegrillt

Bild
Fischfilet gegrillt mit Bärlauchbutter
Das Wetter war schön und ich hatte mir zwei kleine Fischfilets besorgt. Diese galt es heute auf wunderbar leckere Weise zuzubereiten. Na ja, besonders schwierig war das nicht. Grillen ist so einfach und wenn man auf die Hitze und Zeit achtet, kann eigentlich nichts schiefgehen. Für eine kleine Portion, wenn ihr nur ein Filet und weniger Salat nehmt, ist es eine größere Vorspeise.

2 Fischfilets (zusammen 150 g)BBQ Fischgewürz (altes Gewürzamt)SojasauceBärlauchbutter Salat1 Tomate1 Stück GurkeSalzPfefferweißer, milder Balsamico Beilage
Baguette
Für den Salat die Tomate und die Gurke in Scheiben schneiden, da wir heute grillen kann es ruhig etwas rustikaler bleiben, sonst könnte man es auch etwas weiter zerteilen. Beides mit Salz und Pfeffer würzen und mit mildem Balsamico anmachen, kurz ziehen lassen.


Die Fischfilets nochmals auf Gräten untersuchen und alle herausziehen oder -schneiden. Mit den Händen fühlen. Dann die Filets mit Fischgewürz und etwas…

Dit on Dat - Juni 2018

Bild
Dit on Dat - Juni 2018 An einem Donnerstag Abend habe ich das neu eröffnete Dit on Dat besucht. Das Dit on Dat ist der Nachfolger von Dr. Kosch an diesem Ort. Als ich das Restaurant besuchte, war es erst seit zweieinhalb Wochen geöffnet.
Ich hatteBrot und Öl (Gruß aus der Küche)Markelen Filet mit ägyptischen Foul BohnenSoftshellcrab in PanadeRiesling Rheinhessen (0,15l)Riesling Nahe (0,15l) alles zusammen für faire 36€.

Da ich zufällig vorbei kam, warf ich ein Blick in Lokal und wurde gleich freundlich begrüßt. Es waren noch einige Plätze frei und so entschloss ich mich zu bleiben.
Das Interieur kannte ich schon vom Vorgänger und so nahm ich an der Theke Platz mit Aussicht in die kleine, offene Küche.

Nach einem Blick auf die übersichtliche Karte habe ich mich für das Markelen Filet mit den ägyptischen Foul Bohnen entschieden. Beim Wein habe ich einen einfachen Riesling aus Rheinhessen gewählt, es war ja mitten in der Woche und es sollte nur eine Kleinigkeit nach der Arbeit sein.

Der…