Posts

Caramelle mit Trüffelsauce

Bild
Caramelle mit Trüffelsauce*** enthält unbeauftragte Werbung, wegen Verlinkung und Produkt Bildern ***


Heute gibt es gefüllte "Bonbon" Nudeln mit einer Trüffelsauce. Alles ist sehr schnell zubereitet und ist ein ideales Gericht für den Feierabend, für eine Portion.

die Pasta125 g CaramelleSalz das Topping2 TL ButterSalbei die Sauce1/3 Schalotte4 TL weiße TrüffelcremeSalzPfeffer
Ihr wisst ja die Sauce wartet auf die Pasta und nicht umgekehrt. Da wir heute frische  Pasta benutzen bei der die Nudeln nur wenige Minuten benötigen, muss die Sauce fertig sein wenn die Pasta ins heiße Wasser kommt.

Für das Topping die Salbeiblätter zupfen und in Streifen schneiden. In einer Pfanne Butter erhitzen, dann die Salbeiblätter hinein geben und braten, sie sollen schön knusprig werden. Herausnehmen und beiseite stellen.


Für die Sauce nehmen wir heute ein Fertigprodukt, eine weiße Trüffelcreme aus Italien. Ich hatte sie bei Gourmet Festival entdeckt.
Schalotte sehr fein würfeln. In der Pfanne …

Trüffel Püree & Creme

Bild
Trüffel Püree & Creme*** Produkttest/enthält unbeauftragte Werbung, wegen Verlinkung und Produkt Bildern ***

Heute stelle ich euch zwei Trüffel Fertigprodukte vor. Ich habe sie auf dem Gourmet Festival entdeckt. Dort habe ich sie gekostet und sie haben mir dort recht gut gefallen.


In Deutschland werden sie von Trüffeltraum angeboten, produziert werden sie in Italien.


die ProdukteTrüffelpüree - Puré di tartufo estivo


Inhaltsstoffe: Schwarze Sommer Trüffel mindestens 70% (tuber aestivum vitt), Kernöl, Salz, Trüffel Aromen.
Preis: 17€ pro 100g, im Glas waren 180g
Warm auf gebratenen Fleisch gestrichen oder mit Pasta vermischt. Für eine traditionelle Trüffelsauce vermischt man es mit Olivenöl, Salz, Pfeffer und Knoblauch.



Weiße Trüffel Creme - Crema al tartufo bianco


Inhaltsstoffe: Weißer Trüffel 6% (tuber magnatum pico 3%, tuber borchii vitt 3%), Milch 35%, Sahne 20%, Butter 15%, Käse 10%, Pastorisierte Eier, Maisstärke, Aroma von weißem Trüffeln, Salz.
Preis: 12€ pro 100g, im Glas waren…

Eat & Style Vorbericht - Oktober 2018

Bild
Eat & Style Vorbericht - Oktober 2018*** enthält Werbung ***

Bald ist es wieder soweit die Eat & Style Düsseldorf findet vom 27.10 bis 28.10. im Areal Böhler statt. Um einen  Eindruck zu gewinnen stelle ich euch heute die teilnehmenden Restaurants vor. Sie zeigen: "So schmeckt Düsseldorf". Präsentiert wurden sie auf einer Pressekonferenz im King Fusion.



 Nguyen Duy Duc von King Fusion stellte seine Crunchy Roll vor.


Leckeres Sushi mit einer knusprigen, warmen Kruste und da wir vor Ort waren konnten wir auch probieren. Sehr lecker war es.


Die Säfte von Beckers Bester vorgestellt, dazu etwas über die Philosophie des Familienunternehmens erzählt. Dort wird auf natürliche Produkte und Nachhaltigkeit geachtet. Schmeckten richtig gut, nur mir war die Schorle etwas zu süß.


Ein veganer Eis von Nomoo gab es auch, das beste vegan Eis das ich bisher gekostet habe.


Auch einige bekannte Köche werden bei den Workshops und Events vor Ort sein. Neben diesen wird auch Benjamin Krieg…

Kochwerkstatt - Oktober 2018

Bild
Kochwerkstatt - Oktober 2018*** enthält unbeauftragte Werbung, wegen Verlinkung und Produkt Bildern ***


Es war wieder soweit, die Kochgruppe des Slowfood Convivium Düsseldorf traf sich zum gemeinsamen Kochen in der Kochwerkstatt in Lörick. Dieses mal waren wir 12 Personen.

Das Thema des Abends war "Herbst".
Als Menü gab es
Crostini mit grüner Mojosauce (Gruß aus der Küche)Pasta mit TrüffelWachteln auf LinsensalatPilzgulasch mit Mini-KlößenApfel-Quitten-Crumble
Die Kochgruppe des heutigen Abends.


Im Laufe des Abends wuselten alle in der Küche.



Bis auf die Trüffel passten die Zutaten auch recht gut zur Region. Trüffel wachsen ja auch in Deutschland, es ist jedoch verboten sie zu sammeln. So sind wir aus Trüffel als Alba in Italien ausgewichen. Thomas konnte bei Bosfood einen guten Preis aushandeln.


Zum Auftakt gab es einige Crostini mit einer grüner Mojosauce und Parmesan.


Als Pasta haben wir Tagliatelle selbst zubereitet. Dem Teig haben wir mit 600g Mehl, 200g feinem Hartweiz…