Posts

Ochsenbacken geschmort II

Bild
Geschmorte Ochsenbacken*** enthält unbeauftragte Werbung, wegen Verlinkung und Produkt Bildern ***

Wieder einmal geschmorte Ochsenbacken zubereitet, daher die zweite Version des vorherigen Rezeptes. Eigentlich fast gleich nur neue Bilder und andere Beilagen. Für zwei Portionen.

40 g Möhren40 g Sellerie40 g LauchGänseschmalz600 g Ochsenbacke2 TL Wildgewürz (Ingo Holland)30 g Tomatenmark400 ml Rotwein300 ml Portwein400 ml Rinderfond6 Rosmarinzweige 6 Thymianzweige 6 LorbeerblätterSalzPfeffer2 TL Saft Gewürz (Ingo Holland)Zucker BeilagenKartoffelpüreeRosenkohl
Das ist die Carlsplatz Edition meiner Bäckchen (in Klammern die Standnummern). Das Fleisch stammt von der Steakschmiede (D3), Kartoffeln vom Kartoffelhaus (F7), Gemüse und Kräuter von Schier (B3), Gewürze und Fond von Inka & Mehl (D4), Trüffel von Fladi (C3).

Möhren und Sellerie putzen und grob würfeln, Lauch putzen und in Stücke schneiden. Den Ofen auf 100°C vorheizen.


schön durchwachsen die Backe, gut zum schmoren


Zum Schmore…

Wachteln mit Trauben

Bild
Wachteln mit Trauben und Estragon
Zartes Geflügel mit einer leckeren Sauce als Vorspeise für zwei oder als kleine Hauptspeise für eine Portion.
2 Wachteln2 Estragonzweige1 EL Butterschmalz50 ml Weißwein100 ml Geflügelfond50 g Trauben (weiß, kernlos) BeilagenRahmspinatBaguette Ofen auf 50°C vorheizen und Teller hinein stellen. Rechtzeitig mit der Beilage beginnen.


Je einen Estragonzweig in jede Wachtel stecken, kräftig salzen und pfeffern. Butterschmalz in einem Topf erhitzen und die Wachteln von allen Seiten anbraten.



Wein dazu geben und eine halbe Minute einkochen lassen. Hitze reduzieren. Fond und Trauben dazu geben. Deckel aufsetzen und 10 bis 12 Minuten köcheln lassen bis die Wachteln gar sind.


Wachteln und Trauben herausnehmen und im vorheizen Ofen warm halten.
Die Sauce nun aufkochen und auf ein Drittel reduzieren, das dauert seine Zeit. So ruht das Fleisch auch noch ein wenig.

Den Rahmspinat auf den Teller und geben darauf die Wachtel legen. Ihr könnt die Wachtel ganz lassen ode…

Saure Bohnen

Bild
Saure Bohnen - Suure Bunne*** enthält unbeauftragte Werbung, wegen Verlinkung und Produkt Bildern ***

Wir nehmen heute Saure Bohnen, auch Salzbohnen oder Scheidebohnen genannt. Es sind Bohnen die ähnlich wie Sauerkraut durch Milchsäuregärung konserviert wurden.

Daraus kochen wir einen Klassiker aus dem Rheinland. Bohnen, Kartoffeln und Geräuchertes sind die Hauptzutaten. Das Rezept ist für meinen 3,5 l Slowcooker und reicht für 4 Portionen. Es braucht seine 8 Stunden bis es fertig ist. Und es wird wunderbar lecker. Deutsches Soulfood sozusagen. Die WDR Heimathäppchen waren der Ideengeber.
die Basis550 g saure Bohnen (1 Beutel)500 g Kartoffeln (mehlig)190 g Zwiebeln90 g Speck (geräuchert)Olivenöl400 ml Gemüsefond die GewürzeBohnenkrautLorbeerblätterPfeffer SalzThymianPimentNelkenEstragonGewürzmischung "Erde" das Fleisch130 g Kassler90 g Mettwurst die Zutaten Bohnen und Kartoffeln sind typisch für die Region.


Die sauren Bohnen gut abbrausen sowohl mit warmen als mit kaltem Wa…

Kartoffelsalat mit Speck II

Bild
Kartoffelsalat mit Speck II*** enthält unbeauftragte Werbung, wegen Verlinkung und Produkt Bildern ***
die Überarbeitung eines alten Rezeptes, daher die "II". Nur leicht aber entscheidend verändert. Kartoffelsalat geht eigentlich immer, besonderes wenn er richtig schlonzig wird. Für 4 bis 6 Portionen
500 g Kartoffeln (festkochend)2 Gewürzgurken1 1/2 rote Zwiebeln 1 Bund RadieschenBauchspeck3 TL Salatgewürz Gartenkräuter2 EL Soja Sauce die Marinade100 ml Geflügelfond1 EL Senf50 ml Weißwein50 ml Apfelessig40 ml Rapsöl2 TL ZuckerSalzPfefferausgetretenes Fett vom Speck (optional) als ToppingFeldsalatTrüffel (optional) Beilageschlesische BratwurstButterSalbeiTrüffelbutter (optional)Senf (ABB-Senf) Alternative BeilageWiener WürstchenSenf (ABB-Senf)
Das ist die Carlsplatz Edition meines Kartoffelsalates (in Klammern die Standnummern). Kartoffeln vom Kartoffelhaus (F7), Speck von Sassen (A9), Gemüse und Salat von Schier (B3), Gurken und Senf von der Kräuterhexe (C2), Gewürze, Essig u…