Posts

Lachsfilet gegrillt

Bild
Lachsfilet gegrillt*** enthält umbeauftragte Werbung, wegen Verlinkung ***

Heute mal wieder ein einfaches Grillrezept. Leckeren Lachs vom Grill. Die Bilder zeigen eine große Portion.

Lachsfilet (mariniert vom Händler)BBQ Fischgewürz (altes Gewürzamt)Dill die BeilageMischsalatTomatenSalzPfefferPetersilieSylter Salathimmel
Den Fisch auf den vorgeheizten Grill legen und noch etwas mit dem Fischgewürz bestreuen. Erst auf der Hautseite und anschließend noch kurz auf der Fleischseite grillen.



Tomaten in Scheiben schneiden und salzen und pfeffern. Den Salat und die Tomaten auf den Teller legen und dann den fertigen Fisch dazu geben.



Nun Sylter Dressing über den Salat geben und wenn dabei etwas unter den Fisch kommt, macht das nichts, denn darin fühlt sich der Lachs richtig wohl. Noch etwas Dill über den Fisch geben.



Fast hätte ich vergessen euch eine Aufnahme von dem so saftigen Lachs zu machen, so soll es aussehen, denn trockener Fisch geht gar nicht.


so einfach und lecker

Thunfischsalat mit Bohnen

Bild
Thunfischsalat mit Bohnen Insalata di tonno e fagioli
Ein kleiner leckerer Salat aus der Toscana. Macht ein wenig Arbeit und dauert seine Zeit, aber es lohnt sich, also ran an die Bohnen. Für zwei Portionen als Vorspeise oder Snack.
100 g weiße Bohnen (getrocknet)1 Hand Salbeiblätter2 Knoblauchzehen40 g Frühlingszwiebeln1 Peperoni 3 EL Olivenöl3 EL Rotweinessig2 EL ZitronensaftSalzPfeffer120 g Thunfischfilets (Glas)75ml kräftige Gemüsebrühefrische Petersilie (optional)
1. Akt
Die weißen Bohnen über Nacht in kalten Wasser einweichen.



2. Akt
Am nächsten Tag das Einweichwasser abgießen und die Bohnen kurz abbrausen. Die Bohnen in einen Topf geben und reichlich ungesalzenes Wasser dazu geben. Aufkochen lassen. Wenn sich Schaum im Topf bildet diesen mit einer Schöpfkelle abschöpfen.
Hitze reduzieren, dann den geschälten Knoblauch und den Salbei dazu geben. Alles bei mittlerer Hitze zugedeckt ein bis eineinhalb Stunden köcheln lassen. Die Bohnen sollten noch etwas bissfest sein, also nach e…

Putenspieß gegrillt

Bild
Putenspieß gegrillt
*** Produkttest, enthält umbeauftragte Werbung ***

Auf dem rheinischem Bauernmarkt habe ich beim Geflügelhändler einen Putenspieß erworben und den grille ich heute. Für eine Portion.
Putenspieß (gewürzt)Whiskey Pfeffer SauceMischsalatTomateSylter SalathimmelBaguetteDen Grill anwerfen, heiß aber nicht zu heiß werden lassen, Geflügel braucht nicht ganz so viel Hitze. Den Spieß auf den Grill legen und von allen Seiten grillen, das dauert etwas. In der Zwischenzeit den Salat auf einen Teller legen, Tomate in Scheiben schneiden, diese mit Salz und Pfeffer würzen und etwas von dem Sylter Dressing über den Salat geben. Wenn der Spieß von allen Seiten braun ist und ein Stück probieren ob das Fleisch durch ist. Geflügel sollte durchgegart sein aber natürlich noch saftig sein. Wenn der Putenspieß fertig ist, zu dem Salat legen. 



Zur Pute reiche ich heute eine leckere Whiskey Pfeffer Sauce. Die habe ich heute zum ersten mal dazu verwendet und ich fand sie richtig gut. Würzig abe…

Schweinebauch gegrillt

Bild
Schweinebauch gegrillt
*** Produkttest, enthält umbeauftragte Werbung ***

Sommerzeit ist Grillzeit. Bei schönem Wetter möchte ich nicht so lange in der Küche stehen, aber auf dem Balkon zu sitzen und dabei das Grillgut im Auge zu behalten das ist kein Problem.
Auf dem rheinischem Bauernmarkt habe ich bei einem Metzger ein schönes Stück gewürzten Schweinebauch erworben und dieses grillen wir heute. Für eine Portion.
Schweinebauch (gewürzt)Senf KetschupMischsalatSylter SalathimmelBaguette Den Grill anwerfen und auf volle Pulle bringen. Ein klein wenig Öl auf die Grillplatte geben und dann den Schweinebauch für die Platte legen. Mit der Zeit tritt nach und nach rech viel Fett aus und das ist auch gut so. Dieses Fett mit einem Küchenkrepp aufsaugen und entsorgen, ich habe das dreimal getan. Zum Ende des Grillens hat das Fleisch einiges vom Fett verloren und ist noch schön saftig.


Einen Teller mit Salat und Dressing anrichten, dann das Fleisch dazu legen. Zum Würzen des Bauches braucht es sc…

Sardinen gegrillt II

Bild
Sardinen gegrillt II
Das Wetter war nicht ganz so toll aber zu Grillen hat es gereicht, denn diese Fische in der Küche zubereiten ist nicht so gut, denn es riecht schon ein wenig. Vor einigen Jahren gab es die Sardinen gegrillt schon einmal, jetzt überarbeitet daher die Nummer II. Für eine Portion.

3 SardinenSalz PfefferBBQ Fisch Gewürz (altes Gewürzamt)CocktailtomatenSalatDressingSafran-Creme
Salat waschen, trocken schleudern, auf den Teller gben und etwas Dressing darüber geben.
Cocktailtomaten halbieren, würzen und ab auf den Grill. Ein klein wenig Olivenöl auf den Grill geben und die ausgenommenen Sardinen darauf legen. Die Fische nach kurzer Zeit wenden und dann würzen. Salz, Pfeffer und BBQ Fisch Gewürz. Weiter braten wenden und auch diese Seite würzen.


Tomaten zum Salat legen. Den Fisch daneben legen. Ewas Safran-Creme über den Fisch geben. Sofort mit etwas Baguette servieren.






leckeres und leichtes Essen