Posts

Pasta mit Pistazien Pesto

Bild
Pasta mit Pistazien Pesto*** Produkttest, enthält unbeauftragte Werbung, wegen Verlinkung und Produkt Bildern ***


Heute bereite ich ein ganz einfaches Gericht zu, Pasta mit Pistazien Pesto. Kennengelernt habe ich das Pesto bei dem Probiersamstag Sizilien bei Lettinis. Zuvor hatte ich so etwas noch nie gegessen, aber Probieren hat mich auf den Geschmack gebracht, daher die Zubereitung heute, für eine Portion.
die Pasta80 g PastaSalz der Sugo45 g Pistazien Pesto (1/2 Glas)Olivenöl100 ml PastawasserParmesan das TopingParmesandunkle Schokolade Das Pistazien Pesto von Pennisi erworben bei Lettinis.


Ein Stück Schokolade fein reiben, das reicht es ist nur zum würzen. Ich habe heute dunkle, bittere Schokolade von Berger aus Österreich verwendet.


Parmesan ebenso fein reiben. In einer Pfanne in der später auch die Pasta Platz findet, das Pesto mit wenig Olivenöl bei ganz geringer Hitze erwärmen. Später fünf Minuten bevor die Pasta fertig ist das Pastawasser zu dem Pesto geben. Das waren 5 klei…

Tropea Zwiebeln gegrillt

Bild
Tropea Zwiebeln gegrillt*** enthält unbeauftragte Werbung, wegen Verlinkung und Produkt Bildern ***

für einen Gruß aus der Küche
Tropea ZwiebelnSalzPfefferKnoblauchChili (mild)Senf-EssigSchnittlauch Die Zwiebeln von den äußeren Schalen befreien. Auf den Grill legen, das dauert nur kurz, mit Salz, Pfeffer und optional klein gehackten Knoblauch und wenig Chili würzen, sowie unbedingt den Senf-Essig darüber geben. Den italienischen Senf-Essig von Romina bekommt ihr in Düsseldorf übrigens bei Inka & Mehl.


Als Topping etwas klein gehackten Schnittlauch darüber streuen, dann servieren


so süß und lecker

Auberginen gegrillt

Bild
Auberginen gegrillt*** enthält unbeauftragte Werbung, wegen Verlinkung und Produkt Bildern ***

Auch Gemüse lässt sich gut grillen, Auberginen eignen sich hervorragend.
AuberginenKnoblauch & Chili BeilageRuccolaEssigOlivenölSour-Cream Sauce Auberginen  in nicht zu dünne Scheiben schneiden, Grill anwerfen, Auberginen darauf legen und mit der Mischung aus Knoblauch, Chili, Öl, Salz und Pfeffer würzen. Auberginen brauchen schon einige Zeit bis sie weich sind, also etwas warten, dabei wenden. Geniesst ein kühles Getränk dazu.


Den Rucola mit Essig und Öl anmachen. Die Auberginen dazu legen und noch Sour-Cream Sauce dazu geben. Dann servieren.


leckeres Gemüse


Zucchini gegrillt II

Bild
Zucchini gegrillt II*** enthält unbeauftragte Werbung, wegen Verlinkung und Produkt Bildern ***

Auch einen kleinen Gruß aus der Küche kann man bei schönen Wetter auf dem Grill zubereiten. Warum die "II"? Es gab bereits Zucchini gegrillt auf dem Blog.
Zucchini Fenchel (optional)Knoblauch & ChiliSalzPfeffer die BeilageSpargel-Kräuter DipBagette  Zucchini in Scheiben schneiden, Salzen und Pfeffern. Auf den Grill legen und eine Seite grillen, dann wenden und die Knoblauch-Chili-Öl-Mischung auf die Zucchini legen.


Wenn die zweite Seite gegrillt ist, auf einen Teller legen. Etwas Spargel-Kräuter Dip und Baguette dazu geben. Dann servieren, der Spargel-Kräuter Dip passt wunderbar. Mit oder ohne angeröstetem Brot, einfach nur lecker.


leckerer Snack





Knoblauch & Chili zum Grillen

Bild
Knoblauch & Chili zum Grillen Diese Basis Mischung bereite ich meistens zu wenn ich grille.
KnoblauchChiliOlivenölSalzPfeffer Knoblauch und Chili fein kacken, in eine Schale geben, dann mit Olivenöl bedecken und mit Salz und Pfeffer würzen. Hält sich durch das Öl einige Zeit im Kühlschrank. Ich verwende es beim Grillen für Fleisch, Fisch und Gemüse als Basis. Später wird es noch nach Bedarf verfeinert.


universell einsetzbar