Dicke Bohnen palen

Dicke Bohnen palen


Dicke Bohnen auch Puffbohne, Saubohne oder Ackerbohne genannt sind etwas aus der Mode gekommen. Zeit sie wieder zu entdecken. Vor dem Zubereiten müssen jedoch die Bohnenkerne ausgelöst werden.

  • 520 g Dicke Bohnen (in der Schale)
davon bleiben
  • 300 g Schalen
  • 140 g Häute
  • 80 g Kerne

Das Bohnen öffnen und die Kerne von den Schalen trennen. Anders als bei Erbsen müssen bei Dicken Bohnen die Kerne aus den Häuten geholt werden. Das ist schon eine fummelige Arbeit und kostet etwas Zeit. Auf dem Bild Oben seht ihr links die ausgelösten Schalen, in der Mitte die Häute und rechts die nackten Bohnenkerne. Es gibt viel "Abfall" bei den Bohnen, denn die Natur verpackt ihre Kerne gut.

Auf YouTube gibt es ein Video das das Palen zeigt.


Die geschlossenen Bohnen


die ausgelösten Kerne