Posts

Es werden Posts vom August, 2018 angezeigt.

Trüffelsalz

Bild
Trüffelsalz *** enthält unbeauftragte Werbung, wegen Verlinkung und Produkt Bildern *** Heute mal wieder ein Produkttest. Ein Salz mit Sommertrüffeln aus Italien von Alfonso Fortunati findet ihr bei Fladi auf dem Carlsplatz . Auch wenn nur wenig Trüffel enthalten ist bekommt man einen Trüffelgeschmack. Ich nehme das Salz unter anderem wenn ich ein gekochtes Ei esse. Das bringt das Ei gleich auf ein neues Niveau und macht aus etwas Einfachen etwas Besonderes und das ohne großen Auffand. Ebenso passt das Trüffelsalz auch auf einem Butterbrot mit Salz oder bei gerilltem Fleisch, Pommes sowie weiteren Gerichten. Ich finde es lohnt sich. super lecker weitere Trüffel Produkte im Test Trüffel Püree & Creme Trüffel Fettuccine Trüffel Hobel Trüffel Öl Trüffel Salz

Gourmet Festival - August 2018

Bild
Gourmet Festival - August 2018 *** enthält unbeauftragte Werbung, wegen Verlinkung und Produkt Bildern *** Wie immer findet im August auf der Kö das Gourmet Festival statt. Schon im letztem Jahr hatten sich die Veränderungen abgezeichnet, das weniger Manufakturen vor Ort waren und mehr Food Trucks und Restaurants vor Ort waren. Ein Neuerung in diesem Jahr war das der Carlsplatz mit ausgesuchten Händlern vor Ort war. Dazu gehörten die Steakschmiede , Berliner Ecke ,  Concept Riesling , Lakrids by Johan Bülow , Casa Cortilla ,  Ramina , Bäckerei Schüren , Feinkost Fladi , Pure Pastry  und  485° . Dieses Jahr war das Wetter ein wenig durchwachsen, nach dem Super Sommer 2018 waren es die ersten Tage die ein wenig frischer waren und an denen es auch etwas geregnet hat. Die Veränderungen sind wie sie sind, haben mich jedoch nicht abgehalten das Festival zu besuchen um einzukaufen, zu essen und zu trinken. Es ging am Freitag los mit Maultaschen von der  Dorfstube , zusammen mi

Hähnchen Oberkeule gegrillt

Bild
Hähnchen Oberkeule gegrillt *** enthält unbeauftragte Werbung, wegen Verlinkung und Produkt Bildern *** Fleisch vom Hähnchen auf dem Grill ist etwas Leckeres. Ich hatte die Keulen beim Geflügelhändler auf dem Rheinischem Bauernmarkt gekauft. Dazu gibt es einen super leckeren Tomatensalat, der schon fast ein Panzanella ist. Für eine Portion. die Stars Hähnchen Oberkeule (gewürzt) der Tomatensalat Tomate Zwiebel Basilikum Salz Pfeffer Olivenöl Thymianessig Baguette (2 Tage alt) die Saucen Sour-Cream Sauce Die Hähnchenkeulen waren bereits gewürzt, so das sich das Würzen erübrigte. Auch waren sie nicht ganz dick, sodas ein Vorgaren wie bei den Unterkeulen nicht Notwendig war. Also Grill anheizen und bei nicht zu heißer Temperatur das Fleisch auf den Grill legen. Zeit lassen, denn es muss innen durchgaren. In der Zwischenzeit kümmern wir uns um den Tomatensalat. Durch das Brot wird fast ein tschadischer Brotsalat ein Panzanella daraus, aber nur fast, denn

Lammkarree gegrillt II

Bild
Lammkarree gegrillt II *** enthält unbeauftragte Werbung, wegen Verlinkung *** Auf dem Rheinischen Bauernmarkt habe ich bei einem regionalem Metzger schöne Scheiben vom Lammkarree. Diese waren bereits mariniert und eignen sich Bestens zu Grillen wie schon in einem vorherigen Beitrag gezeigt habe. Also heute eine Wiederholung nur bei den Beilagen und der Sauce variiere ich heute deutlich. der Star Lammkarree die Sauce Tomaten Bruschetta Salz Pfeffer Paprika scharf Wildgewürz Sahne die Beilage Mischsalat Sylter Salathimmel Baguette Ich fange mit der Tomaten Sauce an, denn die braucht mehr Zeit als das Fleisch. Den Grill anheizen und und in ein Saucepfännchen etwas Tomaten Bruschetta geben und nochmals würzen,  abschmecken. Wenn die Sauce fast die gewünschte Konsistenz hat, kommt das Fleisch dazu. Da die Lammkarrees bereits fertig mariniert waren diese auf den Grill legen. Das dauert nur einige Minuten von jeder Seite. Zum Ende einen kleinen Schluß Sahne