Posts

Posts mit dem Label "Bistro" werden angezeigt.

zur Sennhütte - Mai 2018

Bild
zur Sennhütte - Mai 2018 an einem Dienstag Nachmittag im Mai war ich mal wieder in der Gaststätte zur Sennhütte. Schaut doch auch mal bei meinem letzten Besuch vorbei, darin beschreibe ich die recht spezielle Örtlichkeit dieses Lokals.
ich hatteBrot und Dip (Gruß aus der Küche)Johannesbeer Schorle (0,2 l)Pilsener Urquell (0,3 l)Weißwein (0,2l)Fenchelsalat mit Kabeljau  alles zusammen für faire 19€

Ich hatte richtig Durst am Nachmittag und saß in der Sonne, also war viel Flüssigkeit angesagt. Schön das alle Getränke schmeckten und gut gekühlt waren.

Der Dip war mit Meerrettich und roter Beete zubereitet und war sehr, sehr lecker zu dem frischem warmem Brot. Der Fenchelsalat war gut angemacht, hätte jedoch für meinen Geschmack etwas dünner geschnitten sein können. Der Kabeljau passte gut dazu und war mit etwas Senfsauce benetzt. Fisch und Fenchel passt immer zusammen. Also alles gut und richtig lecker. Ein schönes kleines Gericht am frühen Abend nach der Arbeit.

Der Service war freundl…

Olio - Februar, März, April & Mai 2018

Bild
Olio - Februar, März, April & Mai 2018Mitte Februar und Ende März sowie ein erster Besuch April und ein zweiter Besuch im April ebenso Mitte Mai im Olio.


Nach meinen Besuchen im letzten Jahr musste ich auch in diesem Jahr wieder kommen. Wie so oft war ein leichtes Abendessen das Ziel.
ich hatteWeißbrot (Gruß aus der Küche)OlivenölDoraden SashimiGutedel (0,15l)Naturwein (0,15l) alles zusammen für 23€

Der Gutedel ist hier der Hauswein, völlig ok und meist mein Einsteiger bevor ich mich für Speis und Trank entschieden habe. Heute habe ich einen Riesling als Naturwein. Ich muss leider sagen Naturwein und ich werden wohl keine Freunde werden. Er war nicht schlecht aber er ist nicht so recht meines.

Erst mal habe ich ein wenig Brot und Öl geknabbert. Dann kam das Sashimi von der Dorade. Interessant aus was man alles Sashimi machen kann. Lecker war es auf jeden Fall und leicht dazu.

Wieder einmal ein schöner und leckerer Abend, wie erwartet.


ein Blick auf das Lokal

die aktuellen Karten …

Robert. - Juni 2018

Bild
Robert. - Juni 2018 An einem Freitag Nachmittag habe ich das Robert. (mit Punkt) besucht. Das Robert. mit dem Motto "Hier kocht der Alte noch selbst" ist das neuste und wohl letzte Restaurant mit Robert Hülsmann.

So gibt es in Düsseldorf das Roberts Bistro im Medienhafen, die Brasserie Hülsmann in Oberkassel, das Frânz in Fingern und nun das Robert. an der Rheinuferprommenade.

Als ich ankam saß Robert vor dem Lokal und piekste grünen Nüssen an um diese dann zu wässern, denn daraus sollen wohl schwarze Nüsse werden. Wie schön wenn das noch jemand selber macht.
ich hatteBrot und Olivenöl (Gruß aus der Küche)Calamaris "Nicoise Style"Riesling (0,15l) alles zusammen für faire 19€

Gegen drei Uhr nachmittags fand ich problemlos einen Tisch. Der Service war freundlich, aber an der einen oder anderen Stelle haperte es noch, man merkte das das Lokal erst rund zwei Wochen geöffnet hatte.

Der Riesling war lecker, nur schade das auch hier die Unsitte eingehalten hat von 0,2l a…