Auberginen Feta Röllchen

Auberginen Feta Röllchen

*** enthält unbeauftragte Werbung, wegen Verlinkung und Produkt Bildern ***


Es gibt eine einfache Vorspeise mit wenigen Zutaten, die Auberginen bekommen eine Feta Füllung. Es wird leicht süß, ein wenig scharf und sehr lecker. 

Bei Kitchen Impossible Staffel 4 Folge 7 schickt Tim Mälzer m Jahre 2018 Tim Raue nach Deutschland. Genauer gesagt bleibt Raue in seiner Heimatstadt Berlin. Dort kocht Andreas Zawada in der Kanine der Berliner Stadtreinigung BSR. Tims's Aufgaben sind: Auberginen Röllchen mit Kräuterbaguette und Asia-Hähnchen mit Duftreis, Kokos und Tomatenchutney sowie Milchreis mit heißen Kirschen. 

Ich bereite heute daraus die Auberginen Röllchen zu, der Rest vielleicht später. Es wurden 5 Röllchen für eine Portion als Vorspeise, aber es ist leicht skalierbar. 

die Basis

  • 1 Aubergine
  • Olivenöl

die Füllung

  • 150 g Feta
  • 4 EL Sweet Chicken Chili Sauce
  • 3 Knoblauchzehen
  • Kürbiskerne (oder Pinienkerne)
  • Salz
  • Pfeffer

die Beilage

  • Knoblauch Baguette

Die Aubergine an den den Enden abschneiden, nun in nicht zu dünne Scheiben schneiden, ich hatte 5 (6) große Scheiben. Eine war zu ungleichmäßig. Die Scheiben an den Seiten begradigen. Die Abschnitte und sehr kleinen Scheiben anderweitig verwenden, passt in einer Tomaten Sauce. So waren es gute 100 g in Auberginen Scheiben. 

Die Auberginen Scheiben in Olivenöl bei mittlerer Hitze von beiden Seiten braten, erst saugen sich die Auberginen mit Öl voll geben es jedoch später wieder ab. Sie sollen weich werden, das dauert seine Zeit. 


Herausnehmen und auf Küchenkrepp vom Öl befreien. 


Im Original Rezept warfen es Pinienkerne, die hatte ich jedoch nicht zur Hand, daher habe ich Kürbiskerne verwendet. Die Kürbiskerne wie auch die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett anrösten, dann ⅔ der Kerne hacken, ⅓ ganz lassen. 


Nun die Füllung zubereiten. Dazu den Feta zerbröseln, mit Knoblauch den ich durch die Presse gejagt habe und den gehackten und ganzen Kernen mischen. Die Sweet Chicken Chili Sauce unterrühren. Nochmal mit Salz uind Pfeffer abschmecken. Es ist etwas zu viel Füllung geworden, ⅔ hätten auch gereicht. Reste schmecken aber auch gut auf Brot. Reichlich Feta Creme auf die Auberginen Scheiben geben dann ....


sanft einrollen. Wenn sie nicht sofort gegessen werden, zugedeckt im Kühlschrank parken. 


Vor dem Servieren rechtzeitig herausnehmen, denn eiskalt sollen sie nicht sein. Zimmerwarm schmecken sie am Besten, auf einen Servierteller legen...



einfach und gut