Putenspieß gegrillt II

Putenspieß gegrillt II

*** enthält unbeauftragte Werbung, wegen Verlinkung und Produkt Bildern ***


Auf dem rheinischem Bauernmarkt habe ich beim Geflügelhändler einen Putenspieß erworben und den grille ich heute. Für eine Portion.


Den Grill anwerfen, heiß aber nicht zu heiß werden lassen, Geflügel braucht nicht ganz so viel Hitze. Den Spieß auf den Grill legen und von allen Seiten grillen, das dauert etwas.


In der Zwischenzeit den Salat auf einen Teller legen und etwas von dem Sylter Dressing über den Salat geben. Den fertigen Spieß dazu legen.
Ich habe heute zwei Saucen und einen Dip dazu gereicht. Der Spargel-Kräuter-Dip passte am Besten, ist halt selbstgemacht.


lecker war es