zur Sennhütte - August 2019

zur Sennhütte - August 2019

*** enthält unbeauftragte Werbung, wegen Verlinkung und Produkt Bildern ***


Nach längerer Zeit war ich mal wieder in dem Lokal zur Sennhütte. An einem Mittwoch so gegen 17 Uhr bin ich dort eingekehrt.

Über dieses urige Restaurant mit österreichisch angehauchter Küche an einem besonderem Ort hatte ich euch schon im Detail berichtet. Geändert hat sich an dem Ort und an dem Angebot nichts Wesentliches. Verändert haben sich jedoch die Öffnungszeiten, denn seit einer Beschwerde eines Anwohners muss das Lokal seine Terrasse bis 22 Uhr schließen. Das ist bitter für den Umsatz, denn drinnen ist es nicht besonders groß, daher hat man sich entschlossen einem Mittagstisch ab 12 Uhr anzubieten. Ich kann nur hoffen das das hilft, es wäre schade wenn eine weitere tolle Location schließen müsste.

Ich hatte

  • Brot und Dip (Gruß aus der Küche)
  • Fenchelsalat mit Oktopus
  • 1 Rabarberschorle (0,2l)
  • 1 Veltliner (0,2l)
alles zusammen für faire 16€

Ich habe mich auf der Terrasse niedergelassen und wurde zugleich freundlich bedient. Da ich Durst hatte, habe ich erst mal eine Schorle geordert und dann die Speisekarte studiert.

Den Veltliner trinke ich hier fast immer, denn es ist ein guter Hauswein. Schön das hier noch 0,2l Wein ausgeschenkt werden und nicht die Unsitte Einzug gehalten hat nur 0,15l ins Glas zu füllen. 🍷

Der Dip mit Meerrettich und roter Bete und passte gut zu dem frischem Brot. Übrigens den roten Meerrettich Dip habe ich auch schon selbst zubereitet.

Den Fenchelsalat hatte ich schon öfters hier, neu war er mit Oktopus. Auch diese Kombination passte. Fisch oder Meeresfrüchte zusammen mit Fenchel das geht eigentlich immer. Heute gab es noch Salsa Verde und rote Mojo dazu, das war lecker.

Wieder einmal ein schöner Besuch mit leckerem Essen und Trinken an einem coolem Ort mit einem lockerem, legeren Publikum. Übrigens der Mittagstisch ist ab 12 Uhr geöffnet, vielleicht schaffe ich es mal vorbeizukommen.



Blicke auf die Terrasse


die Speisekarten
die kleine Speisen und die großen Speisen


die Getränke und der Gruß aus der Küche


der Salat mit dem Oktopus


wie gewohnt lecker