Pasta mit Fleischbällchen

Pasta mit Fleischbällchen

*** enthält unbeauftragte Werbung, wegen Verlinkung ***


Heute gibt es richtiges Seelenfutter. Pasta mit Fleischbällchen. Die Bilder zeigen eine große Portion.

die Pasta

  • 85 g Pasta (pro Portion)
  • Salz

die Sauce

das Topping

  • Petersilie
  • Ruccola
  • Parmesan

Pasta, Ruccola und Petersilie bereit stellen. 



Die Fleischbällchen waren schon fertig ich hatte sie tiefgefroren und nun aufgetaut. Ich hatte sie im Slowcooker zubereitet und sie waren ganz wunderbar. Die Fleischbällchen in ihrer Sauce langsam erwärmen. Noch etwas frischen Oregano dazu geben. Abschmecken mit Salz und Pfeffer.



Für die recht großen Fleischbällchen habe ich eine große Pasta gewählt. So habe ich Fusilli von Lettinis ausgewählt. Die Pasta nach Packungsangabe kochen. Meine brauchten 12 Minuten. Dann die Pasta mit einer Schaumkelle in die Bällchen gleiten lassen. Noch etwas Kochwasser zu der Sauce geben.




Dann in tiefe, vorgewärmte Teller gleiten lassen. 




Nun das Topping aus Petersilie, Ruccola und Parmesan dazu geben.


so lecker


Ein Beitrag aus der Reihe Pasta reloaded.