Spargel gedämpft mit Bärlauch

Spargel gedämpft mit Bärlauch


Der Spargel war der erste den ich 2019 aus der Region gekauft habe, ebenso war der Bärlauch regional. Bei den Kartoffeln habe ich Laura genommen, die sind vorwiegend festkochend. Ein kleiner Snack, für eine Portion.

  • Spargel
  • Kartoffel
  • Salz
  • Salz mit Kürbiskernen
  • Muskatnuss
  • Butter
  • Bärlauch
Ich habe Spargel und Kartoffeln wie üblich geschält. Die Kartoffel in Spalten schneiden damit sie zur gleichen Zeit wie der Spargel fertig werden. Beides in den Dämpfeinsatz geben und die Kartoffeln etwas Salzen, anschießend für 20 Minuten dämpfen. 
In der Zwischenzeit den Bärlauch klein schneiden und etwas Butter zerlassen. Erst ganz am Ende den Bärlauch in die Butter geben und vermischen. 

 

Dann Spargel und Kartoffeln auf einen vorgewärmten Teller legen. Mit Salz und Muskatnuss würzen.


Nun die Butter mit dem Bärlauch über Spargel und Butter geben. Noch etwas Salz mit Kürbiskernen dazu geben.


lecker zum Auftakt der Spargel Saison