Pasta mit Bohnen und Tomaten

Pasta mit Bohnen und Tomaten


Ich hatte noch grüne Bohnen im Kühlschrank und einige reife Tomaten waren auch zu finden, so gab es ein einfaches Pastagericht. Die Bilder zeigen 1 Portion.

die Pasta

  • 70 g Penne (Vollkorn)
  • Salz

der Sugo

  • 140 g grüne Bohnen
  • 140 g Tomaten Sauce
  • 20 g Pancetta

Die Bohnen kochen, eine einfache Tomaten Sauce zubereiten, den Pancetta braten


In einer Pfanne Olivenöl erwärmen, darin die Bohnen anbraten, 1 Portion der Tomaten Sauce dazu geben und erwärmen, ebenso den vorbereiteten Pancetta erwärmen.


Die Pasta nach Packungsangabe kochen und tropfnass zu den Bohnen in die Pfanne geben und durch schwenken. 


Dann auf vorgewärmten Teller servieren. 


einfach und gut




Ein Beitrag aus der Reihe Pasta reloaded.



Tomaten Sauce

Ergibt 280g Sauce für 2 Portionen.  

  • Tomaten (300 g)
  • Schalotten (60 g)
  • Knoblauch (15 g)
  • Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zucker

Tomate, Zwiebel und Knoblauch klein schneiden.


Erst Zwiebeln in Olivenöl anbraten, dabei Salzen. Später auch den Knoblauch, dann die Tomaten und köcheln lassen. Wenn die Sauce reduziert ist mit Salz und Pfeffer abschmecken. 


In eine Schüssel schütten und bereitstellen. 


Grundlage für viele Gerichte