Sardinen gegrillt II

Sardinen gegrillt II


Das Wetter war nicht ganz so toll aber zu Grillen hat es gereicht, denn diese Fische in der Küche zubereiten ist nicht so gut, denn es riecht schon ein wenig. Vor einigen Jahren gab es die Sardinen gegrillt schon einmal, jetzt überarbeitet daher die Nummer II. Für eine Portion.

  • 3 Sardinen
  • Salz 
  • Pfeffer
  • BBQ Fisch Gewürz (altes Gewürzamt)
  • Cocktailtomaten
  • Salat
  • Dressing
  • Safran-Creme

Salat waschen, trocken schleudern, auf den Teller gben und etwas Dressing darüber geben.
Cocktailtomaten halbieren, würzen und ab auf den Grill. Ein klein wenig Olivenöl auf den Grill geben und die ausgenommenen Sardinen darauf legen. Die Fische nach kurzer Zeit wenden und dann würzen. Salz, Pfeffer und BBQ Fisch Gewürz. Weiter braten wenden und auch diese Seite würzen.


Tomaten zum Salat legen. Den Fisch daneben legen. Ewas Safran-Creme über den Fisch geben. Sofort mit etwas Baguette servieren.






leckeres und leichtes Essen