Lettinis - Juni 2018

Lettinis - Juni 2018

*** enthält umbeauftragte Werbung ***

Probiersamstag bei Lettinis, das heißt leckere Spezialitäten und Weine verkosten. Dieses mal war die Region Marken an der Reihe. Übrigens ist Marken eine der Trüffelhochburgen in Italien.
Von 10 bis 16 Uhr konnte man Spezialitäten aus der Region probieren. Das Lettinis ist eine der Top Adressen in Düsseldorf für italienische Produkte. Viele der Spezialitäten stammen von ausgesuchten Manufakturen und sind keine Massenware. Über das Feinkostgeschäft im Hinterhof und einen Probiersamstag hatte ich das letztemal im Oktober berichtet.

Neben den Weinen standen an diesem Samstag Brot und Pasta im Mittelpunkt.

Ich fange mal mit den Weinen an, da es noch vor 11 Uhr war, habe ich heute nur die Weißen und den Rose probiert. Rose kann mich ja fast nie überzeugen und so auch heute Anima Rosa auch nicht, aber das liegt an mir, einer Besucherin gleich neben mir hat er gut geschmeckt. Die beiden Weißen waren da schon besser, besonders Cuprese mit 100% Verdicchio hatte richtig Wumms. Da habe ich gleich eine Flasche zum Nachtesten mitgenommen.

Weiter geht es mit dem Speisen. Es gab leckeren Casciotta di Urbino, das ist ein italienischer Schnittkäse.

Von der Genussmanufaktur Corte Luceoli kamen ausgefallene Konfitüren und eingelegte Wildkirschen. Süßes ist ja nicht meines, daher müsst ihr selber probieren.

Eine traditionelle, handgemachte „Crescia Sfogliata di Urbino“ wurde von der Bäckerei Panaro importiert und stand lecker belegt zur Verkostung bereit.
Crescia Sfogliata di Urbino ist ein dünnes Brot das kurz im Ofen angewärmt wurde (180°C für 4 Minuten) und dann belegt werden kann. Hier kamen zwei Varianten auf den Tisch, zum einem mit Käse und Tomaten und zum anderen mit Salami. Beides lecker kann ich sagen.

Dann noch Piadina Snacks, die sich hervorragend als Chips Ersatz eignen.

Aus der Nähe von Ancona kommt der Pasta-Hersteller Filotea. Von ihnen gab es
  • Fettucine al Limone
  • Fettucine al Tartufo
  • Spaghetti alla Chitarra mit Sepia
  • Spaghetti alla Chitarra mit 30 % Ei
  • Pappardelle
Die Spaghetti mit Ei kenne und schätze ich schon, so im Frühjahr bei Pasta mit Stielmus. So haben die Trüffel Fettucine den Weg in meinen Einkaufskorb gefunden. Als ich fast gehen wollte, waren die Spaghetti mit Lachs fertig und so konnte ich eine leckere Portion probieren.

Und damit bin ich auch schon am Ende meines kurzen und dennoch leckeren Besuches bei Lettinis, aber wie ihr schon wisst, der nächste Probiersamstag kommt bestimmt. So schon am 7.7.2018 da geht es nach Sardinien und alle weiteren Termine findet ihr im Lettinis Eventkalender 2018.


das Geschäft im Hinterhof


Weine und Spezialitäten


ein Blick auf die Tafel und die Weine


die Weißweine


Käse und Marmeladen


Brot mit Belag
lasst euer Phantasie freien Lauf



und zum Schluss noch die leckere Pasta mit Lachs


zuhause habe ich meine Ausbeute für euch fotografiert 
das Brot


und der Wein, der Snack, der Käse und die Pasta


es bleibt spannend...

Ich werde berichten wenn ich die Pasta zubereite und das Brot verwende 
der Piadina Snack war schon mal sehr lecker, knusprig und herzhaft.

Update: Der Käse ist auch schon fast verspeist und er war lecker,
er ist etwas weich und lässt sich auch ohne Brot gut essen.