Vanillekipferl II

Vanillekipferl II - Fertigprodukt

*** enthält unbeauftragte Werbung, wegen Verlinkung und Produkt Bildern ***


Vanillekipferl gehören irgendwie in die Vorweihnachtszeit und so habe ich sie wieder gebacken. Es gab schon einmal Vanillekipferl von mir, aber dieses mal ist der Teig aus der Kühltheke und somit wird es sehr einfach. 


der fertige Teig von Tante Fanny aus dem Kühlregal. 


Den Backofen auf 190°C vorheizen. Den Teig eine halbe Stunde vor dem Backen aus dem Kühlschrank nehmen. Den Teig noch kalt in ca. 8mm breite Streifen schneiden, dann die Streifen in vier Stücke schneiden. 


Wenn der Teig nicht mehr ganz kalt ist, jedes Stück zwischen den Fingern in die gewünschte Form rollen und auf ein Backblech legen. (oben links) Das Backblech in den vorgeheizten Ofen schieben und knapp 10 Minuten backen, nicht länger, dann Herausnehmen. (oben rechts

Ich habe eigenen Vanille-Zucker verwendet, dazu habe ich immer wenn ich eine Vanilleschote ausgekratzt habe die Schale der Schote in Zucker gelegt. (unten links) Den Vanille-Zucker durch ein Sieb über die noch warmen Vanillekipferl streuen. (unten rechts) Ich mag es ja nicht so süß, daher bin ich hier zurückhaltend. Nun abkühlen lassen, so werden sie fester. 


Zu Aufbewahren die Vanillekipferl in ein verschließbares Glas geben oder...


zum servieren in ein Schälchen legen 


lecker, nicht zu süß