Kichererbsendip

Kichererbsendip



  • 1 Dose Kichererbsen (300 g Abtropftgewicht)
  • 1 TL Tahin
  • 2 EL Joghurt
  • 1/2 Zitrone (Saft)
  • 1 Knoblauchzehe
  • Chillipulver
  • Salz
  • Pfeffer


Die Kichererbsen mit der Flüssigkeit in den Mixer geben. Die Knoblauchzehe durch die Presse jagen und auch in den Mixer geben, ebenso den Zitronensaft, den Tahin, den Joghurt und eine Priese Chillipulver dazu geben.


Alles fein pürieren, dann mit Salz und Pfeffer abschmecken.


Ich habe sie mit meinen Linsenbällchen serviert. Es passt auch gut zu Gemüse-Sticks.


Nicht ganz so mächtig wie Humus pur
und dennoch lecker.