Grüne Soße

Grüne Soße


ein Klassiker der zu einigen Gerichten passt. Pellkartoffeln ist eines dieser Gerichte, aber auch zu kaltem Tafelspitz passt sie wunderbar. Für ein Schälchen, das für mehrere Portionen ausreichend ist. Diese Variante ist eher die hessische grüne Sauce und nicht die Frankfurter Variante, denn in die Frankfurter gehört kein Dill. Update Juni 2019: Hier einige weitere Rezepte von Brotwein und German Abendbrot.

  • 125 g Kräuter (Borretsch, Dill, Kerbel, Petersilie, Sauerampfer, Schnittlauch, Zitronenmelisse)
  • 1 Ei
  • 100g Schmand
  • 100 g saure Sahne
  • 50 g Joghurt
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 TL Senf
  • 1 EL Rapsöl



Ei hard kochen, kalt werden lassen. Kräuter fein hacken Eiklar fein hacken und dazu geben. Eigelb mit Öl und Senf aufschlagen. Mit den Milchprodukten mischen und zu den Kräuter geben. Mit Salz und Pfeffer würzen.


Dann im Kühlschrank kalt werden lassen.


lecker ist sie