Edamame

Edamame


ein leckerer Snack. In Japan werden sie in Kneipen zum Bier serviert.

  • 150 g Edamame (gefroren)
  • Salz
  • grobes Salz



Edamame sind unreif geernteten Sojabohnen. Frische Edamame sind in Deutschland nicht zu finden, daher muss man auf tiefgefrorene zurückgreifen, aber das schmeckt auch. Update: Nun habe ich auch frische Edamame bei Metro gefunden.


Die Zubereitung ist ganz einfach, Salzwasser zum kochen bringen und die tiefgefrorenen Edamame hinein geben, 5 Minuten kochen, dann Abschütten. Es sollte sich eine leichte Salzkruste auf der Schale gebildet haben. Wenn nicht ggf. etwas nachsalzen.


Nun gibt es zwei Arten sie zu servieren. Entweder mit Schale sodass sich die Gäste die Bohnen aus der Schale zuzeln können, also so ähnlich wie bei Weißwurst. Dabei bekommt man etwas vom Salz auf der Schale ab. Übrigens die Schale der Bohnen ist nicht essbar, also bitte eine Schüssel dafür bereitstellen.


Alternativ löst man die Bohnen aus der Schale und serviert sie mit groben Salz oder Parmesan.



leckerer Snack