Pasta selbstgemacht

Pasta selbstgemacht

Das Rezept stammt von PastaWeb


Für 300g frische Pasta
  • 170g Pastamehl
  • 2 Eier
  • 1 Prise Salz
  • 1 wenig Olivenöl
Alle Zutaten in die Küchenmaschine und kneten 5 bis 10 min lassen bis eine Kugel entsteht. Die fühlt sich wie Knetmasse an.

Die Kugel in Frischhaltefolie und für 30 bis 40 min. in den Kühlschrank zum ruhen.
Arbeitsfläche mit Mehl bestäuben und den Teig ausrollen.
Die Pastamaschine ebenfalls mit Mehl bestäuben und nun den Teig auf die gewünschte Stärke walzen.



Bei mit werden es heute Tagliatelle. Somit durch den entsprechenden Aufsatz drehen und ausbreiten. Ergibt gut 300g frische Pasta.


Nun mache ich auch was mit den Pasta, wäre ja sonst Verschwendung. Siehe Pasta alla puttanesca.


Bevor ihr es ebenfalls angeht muss ich euch warnen ihr werdet die Fertigware in Zukunft meiden und nur noch frische Pasta verlangen. Also überlegt es euch gut.